wie wascht ihr eure autos ist es richtig wen ich zuerst hochruckreinige ind danach die taste glazspülen verwende oder sollte ich ein anderes program nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe einen 1975 Camaro, und ich wasche den immer per Hand, mit Seife, und dann poliere ich Ihn, Hochdruckreiniger kommt bei mir nicht in Frage. Es gibt zwar Leute die das machen, ist auch nicht schlimm, hängt aber vom Auto ab, bei einem Ford Mustang z.B. würde ich es nicht tun, bei einem VW Passat z.B. schon. Aber nicht wie die Frau in einem bekannten Innenraum auch das Fahrzeug von Innen mit dem Hochdruckreiniger säubern. Aber ich bin auch ein Auto, vor allem Us car Freak und Autoneard also ist das auch verständlich dass ich in Sachen Auto extrem bin :) :) :) MFG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaySGE
25.03.2016, 23:37

Wie findest du den 71er challenger? Ich liebe ihn

0

Hochdruckreinigen, Klarspülen und dann erst Glanzspülen, sonst bekommst du Schlieren vom Waschmittel. Bei stärkerer Verschmutzung, am Anfang die Bürstenreinigung wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon5599
25.03.2016, 22:27

ok und dan gibt es eine heiswäsche auch noch lieber den hochdruckreiniger verwenden oder die heißwäsche auch? :-)

0

erstmal den wagen mit dem hochdruckreiniger und ausreichend abstand min. 30cm abstrahlen danach mit einer schaumbürste richtig waschen (vorher zustand der bürste kontrollieren um kratzer zu vermeiden) anschliessend wieder klarspülen und dann die versiegelung mit kaltwachs oder perlwachs wenn vorhanden  

danach kannst du wenn es angeboten wird das Auto mit osmosewasser abstrahlen welches es oft im ProgramM ´´nachspülen´´ gibt

mit einem autoleder oder notfalls Fensterleder das Auto von den wasser tropfen befreien fertig!

ich weiss es gibt unzählige varianten aber ich habe jetzt die einfach gängige variante genommen wobei die meisten das Auto einfach abstrahlen mit reinem wasser abspritzen und dann nass wegfahren

dreck kommt schneller auf den nassen lack und die tropfen hinterlassen beim auftrocknen hässliche spuren der wagen sieht oftmals am nächsten tag wieder dreckig aus, wenn man das Auto nicht nach dem abspritzen abledert

ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wasche mein Auto folgendermaßen:

Zuerst schäume ich es richtig gründlich mit einem Schaumsprüher (siehe http://xn--schaumsprher-llb.de/ ) ein und lasse den Schaum kurz einwirken, damit der Schmutz sich leichter löst.. Dann sprühe ich das Auto mit klarem Wasser aus dem Hochdruckreiniger ab und benutze zuletzt einen Glanzspüler. Das funktioniert perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?