wie wasche ich mein auto richtig? zuerst hochdruckwäsche oder heißwäsche? und danach glanzspülen oder klarspülen? welche schrite sollte ich befolgen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keine Schaumschlägerei veranstalten!! Erst mal Innenreinigung! Dann Auto ganz abspritzen zum Einweichen des Schmutzes, auch unter die Kotflügel den Schlauch halten! Mit dem Schlauch und kaltem Wasser in der Rechten Hand und dem Schwamm in der Linken von oben nach unten Abwaschen, das Wasser gerade so viel laufen lassen wie nötig, das härtet den Lack ab und befördert den Schmutz nach unten! Wenn fertig noch mal abspritzen und dann alles Abledern! die Scheiben noch von innen ledern! Das alles nur im Schatten! Gruß vom Wagenpfleger!

Willst du dein Auto "richtig" waschen oder in der Waschkabine eine kurze Husch-Pfusch-Wäsche erledigen?

Unter richtig waschen verstehe: Einschäumen des Autos mit einer sog. Foam Gun, nach ein paar Minuten waschen mit einem Microfaserhandschuh, Wasser mit rückfettendem Autoshampoo, abwaschen mit dem Schlauch und einem Düsenaufsatz, entfernen des eingebrannten Drecks mit Lackknete, auftragen einer Glanzpolitur, 2-3 Schichten Synthetikwachs und 1 Schicht Carnaubawachs.

Einfach stumpf in die Waschanlage fahren.

Hochdruckreiniger oder diese Waschplätze würde ich bei normalen Pkw nur nutzen, wenn das Auto voller Schlamm ist oder dergleichen.

Was möchtest Du wissen?