Wie wasche ich ein Federkissen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

im Bettengeschäft waschen die dir das mit Spezial-Waschmittel und trocknen es fachgerecht, ich habe für eine ganze Bettdecke 20€ bezahlt und es hat sich gelohnt, es ist so flauschig wie nie zuvor!

Ohne Trockner ist das schwierig. Wenn du keinen Waschsalon in der Nähe hast, lege es nach dem Waschen auf einen Wäscheständer und schüttele es alle paar Minuten durch. Funktioniert auch, ist nur etwas anstrengend und nimmt viel Zeit in Anspruch.

Hi,wenn ein Federkissen gewaschen wird,kann ich mir vorstellen das die Federn verkleben:Ich an Deiner Stelle würde es zum Reinigen in eine Wäscherei bringen die haben das nötige know how und dein Kissen ist wieder frisch!

dann trockne sie am Ständer und wenn sie trocken sind, dann in die Waschmaschine und nur zusammen mit den Tennisbällen schleudern.

dann lieber in die Reingung oder in den Waschsalon sonst hast du wirklich verklumpte und stinkende Federn.

Ohne Trockner würde ich das Kissen nicht selber waschen

Geh in den Waschsalon,da sind auch Trockner.

Das geht nur im Trockner auch ohne Tennisbälle.

Es gibt doch mittlerweile auf jedem dorf irgendeinen, der extrem günstig Federbetten wäscht. Schau doch mal bei Euch. Da liegt der Preis doch so zwischen 1,50 € und 3 e

Was möchtest Du wissen?