Wie wasch ich schwarz- weiß Kleidung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal alleine Waschen, danach in die normale Buntwäsche. Und grundsätzlich Colorwaschmittel (Pulver oder Megaperls) verwenden, die Farbinhibitoren sorgen dafür, dass andere Wäschestücke nicht eingefärbt werden

kommt darauf an, mit wieviel Grad du sie wäscht, was steh denn auf dem Etikett?

similein89 08.04.2015, 20:57

müsste ich erst schauen aber bei sowas im zweifel lieber 30 grad oder?

0
Wonnepoppen 09.04.2015, 09:23
@similein89

Schon, kommt darauf an, ob es sich um Baumwolle, handelt, oder Synthetik?

Bei ersterem kann es sein, daß es bei 30 Grad nicht richtig sauber wird?

0

Du kannst auch zusätzlich diese "Waschtücher" in den Waschgang dazugeben, die nehmen freiwerdende Farbpartikel auf. Das funktioniert auch wenn bunte Stoffe am Anfang etwas ausfärben. Gibts günstig in allen großen Drogerien.

similein89 08.04.2015, 21:04

und das funktioniert wirklich?

0
Starciel 08.04.2015, 21:06
@similein89

Ja. Ich hab neulich ein neues rotes Shirt mit weißem Kragen gewaschen mit 3 von diesen Dingern drin. Die Tücher waren hinterher tiefrot, der Kragen aber noch weiß.

Ok, wenn es ganz extrem färben sollte hilft es irgendwann vermutlich nichtmehr aber schaden wird es auch nicht.

0

Wasche diese Sachen gesammelt und immer mit dem Schongang für Wolle oder Seide und nicht zuviel Waschpulver, dann klappt es ganz gut ;-)

Was möchtest Du wissen?