Wie Warscheinlich ist es, dass Deutschland der Türkei den Krieg erklärt?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um einen Krieg zu erklären müsste man eine schlagkräftige Armee mit funktionierenden Panzern und Flugzeugen haben. Über die zusammengebastelten Teile der Bundeswehr lacht der Feind sich tot. Da braucht man noch nicht einmal schiessen.

Deutschland kriegt nichts gebacken und die Türkei hat immernich zu viele alte Panzer wie den m60.

Jetzt ist die Sache aber, dass die Türkei ordentlich aufrüstet und moderne Waffen herstellt. Diese alten Dinger werden dann ausgemustert.

Ich mache mir da Sorgen um Deutschland. Hier müsste sich einiges mal ändern. DE hat das Geld aber sie nutzen es nicht.

1
@meosma31
Ich mache mir da Sorgen um Deutschland. Hier müsste sich einiges mal ändern. DE hat das Geld aber sie nutzen es nicht.

Jetzt lande das Geld erst mal in der Corona Panik.

Jetzt ist die Sache aber, dass die Türkei ordentlich aufrüstet und moderne Waffen herstellt. Diese alten Dinger werden dann ausgemustert.

Ja, die Türkei ist der untersachätzte schlafende Drache der Region ... es wurden schon ganz andere Kaliber unterschätzt wie das kleine aber bis an die Zähne bewaffnete Israel (welches auch heimlich Atomwaffen baute seit 1960s).

1
@surfenohneende

Natürlich steht die Gesundheit der Menschen an erster Stelle. Nach dieser Krise sollte man aber langsam Gas geben. Israel das etwas größer wie Sachsen ist, ist super gefährlich.

0
@meosma31
Natürlich steht die Gesundheit der Menschen an erster Stelle. Nach dieser Krise sollte man aber langsam Gas geben. Israel das etwas größer wie Sachsen ist, ist super gefährlich

Bezogen auf seine Größe ist es das hochgerüstetste & militätisch gefährlichste Land der Welt

TIPP dazu: "Wikileaks dumps all of their files online" -> Phnkte "www.armagedon.org.il" & "www.armagedonz.org" in der Liste https://www.blacklistednews.com/article/76839/wikileaks-dumps-all-of-their-files.html

Aber es gibt noch andere versteckte Gefahren , die Drahtzieher mit Hauptbassen in Schweiz , (Hel)VatiKan , Washington-DC & City of London

0

Totales Geschwafel, ein Krieg koennte nur eine Schiesserei am Bosporus bedeuten, an anderer Stelle koennte es real keinen geben. Denke einmal nach?

0
Wie Warscheinlich ist es, dass Deutschland der Türkei den Krieg erklärt?

Gar nicht ... sogar umgekehrt (dass die Türkei der BR-Deutschland den Krieg erklärt) ist wahrscheinlicher obwohl es bessere Taktiken gibt (wie z.B. Flüchtlingswelle als Waffe oder Türken in Deutschland zu Aufständen anstacheln) ...

Deutschland alleine ist nicht in der Lage irgendjemandem den Krieg zu erklären (Kriegsmaterial in schlechtem Zustand) ... Deutschland wird nur der USA "bei Fuß" (wie ein Hund) in einen Krieg folgen.

Da müssten sich wohl erst die Türken im Ruhrgebiet für unabhängig erklären und das Ruhrgebiet zur islamischen Republik Germanistan. Wenn dann Erdogan seine Landsleute mit Waffen unterstützt, könnte es kritisch werden.

Aber solange CDU, SPD oder Grüne an einer Regierung beteiligt sind, würde Deutschland wohl auch dann noch nicht der Türkei eine Kriegserklärung machen.

Da müssten sich wohl erst die Türken im Ruhrgebiet für unabhängig erklären und das Ruhrgebiet zur islamischen Republik Germanistan. Wenn dann Erdogan seine Landsleute mit Waffen unterstützt, könnte es kritisch werden.

JA , Das ist die Gefahr.

Das ist der Vorteil von Polen , 97+% der Polen sind richtige Polen

1
@surfenohneende

Die Ausländer im Ruhrgebiet sind auch ziemlich gut mit illegalen Handfeuerwaffen bewaffnet.

1
@Maarduck
Die Ausländer im Ruhrgebiet sind auch ziemlich gut mit illegalen Handfeuerwaffen bewaffnet.

Ja ... da liegt Das Problem & wir die gesetzestreuen Bürger ( = Sheeple) sind verteidigungsunfähig auch dank der Waffengesetze & Gehirnwäsche incl. Political Correctness usw. es braut sich so oder so Etwas zusammen , nicht nur 9/11 wurde angekündigt , auch Corona incl. Hysterie (Film: "Contagion") & noch Vieles mehr

0

Das war allerdings eine "heftigste Frage". Immer wieder tauchen hier solche Art von Fragen auf, die man wohl eher als Kriegsspielchen begreifen sollte. Macht das eigentlich Spaß, mit solchen Fragen an die Öffentlichkeit zu treten?

Was hat Derheftigste62 davon, wenn jemand antworten würde: ja, ein Krieg ist wahrscheinlich oder nein, ein Krieg ist nicht wahrscheinlich?

Wer auch nur etwas regelmäßig Nachrichten verfolgt und über ein Minimum an Geschichtskenntnissen verfügt, sollte wissen, dass die Frage, ob Deutschland der Türkei den Krieg erklärt, weit jenseits eines realistischerweise denkbaren Szenarios ist - und das nicht nur, weil beide Länder NATO-Mitglieder sind.

Sehr unwahrscheinlich waere das. Erstens erklaert DE niemanden den Krieg, somit auch nicht der Turkei, weil sie nur eine Verteidigungsgemeinschaft innerhalb der Nato ist und wo sollte denn der Krieg stattfinden im hypothetischen Fall versteht sich?

https://www.google.com/search?q=landkarte+tuerkei+zu+deutschland&sxsrf=ALeKk03-MXh8DwXtMVfa5OvaPkWEHjZCNQ:1588229878132&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=IDWiQXzEtcRKdM%253A%252CkQ87hyzfXb3a6M%252C_&vet=1&usg=AI4_-kRCR6xhzFFgGhr4kokOshzGKteyRw&sa=X&ved=2ahUKEwjLqNStyY_pAhVQzaQKHTCzAqsQ9QEwAnoECAoQIg#imgrc=IDWiQXzEtcRKdM:

Woher ich das weiß:Recherche

Erdogan muss doch nur verkünden die grenzen nach europa sind offen. Unsere busse fahren euch kostenlos zur grenze nach griechenland.

1

Was möchtest Du wissen?