Wie wars bei euch mit den Katzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Katzenbabies kamen bei mir auf die Welt. Von diesen Babies, mittlerweile ausgewachsene Kater, brachte einer meinen zugelaufenen Strassenkater mit.

Mit diesem vertragen sich alle Katzen gut, auch wenn er ein kleiner Raufbold ist. Einzig, meine Mutterkatze faucht ihn jedes Mal an, wenn sie ihn sieht, aber raufen ist noch nicht vorgekommen.

Auch mit den 3 Strassenkatzen, die in meinem Hof leben, kommen alle Katzen klar und es gibt keinen Krach oder Futterneid.

Es muss also nicht immer sein, dass es zu Raufereien kommt. Auch Katzen können sich sympathisch sein, wenn sie ähnlich vom Charakter und Alter sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine beiden alten Herrschaften (beide mindestens 12/13 Jahre alt) sind seit 2005 zusammen und haben selbst jetzt noch ihre Problemchen. Gerade heute morgen ging es mal wieder rund. Meine Rosi ist die Zicke, Paul will nur spielen. Das ist ganz normal.

Ich gehe nur dazwischen, wenn Rosi mal wieder übertreibt und den armen Kater anmacht, wenn er nur guckt. Aber einmal Anmaulen reicht, sie ist dann zwar kurz beleidigt, aber das gibt sich.

Also, habe Geduld mit Deinen Miezen, die kriegen sich schon allein wieder ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal wie sich auch Menschen Streiten so auch Tiere und sie müssen sich einfach auch noch zu 100% aneinander gewöhnen keine Sorge :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten Glück und unsere beiden Katzen fauchten und bekämpften sich nur 3 Tage, jetzt sind sie die besten Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?