Wie warm darf eine GTX 770 von ASUS werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Allgemein machen der Karte Temperaturen bis ~80°C nicht wirklich was. Deine DirectCU II dürfte sich aber, solange dein Gehäuse ordentlich belüftet ist und deine Karte keinen weg hat, nicht über 70°C bewegen.

Tests zu sowas findest du auf Seiten wie tomshardware, anandtech, hardwareluxx, hardwarecanucks....

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/26748-sechs-modelle-der-geforce-gtx-770-im-test.html?start=8

Cptzurhilfe 15.03.2014, 21:22

Ok danke für deine Antwort!

Meine Karte steht bei Bf4 alles Ultra bvei ca 67°C

Also also alles weitestgehend im grünen Bereich.

Cptzurhilfe

0

Das hat nichts mit dem Hersteller zu tun. Grafikkarten sollten nicht wärmer als 80 grad werden bzw ab da solltest du dir überlegung die Lüftung zu verbessern.

Cptzurhilfe 11.03.2014, 16:28

Ok gut danke ;-)

80°C erreiche ich eh nicht.

Danke für deine schnelle Antwort

Cptzurhilfe

0
mYYeYxx2 11.03.2014, 16:28

Nein. Grafikkarten halten mehr aus als Prozessoren.

Und unter volllast an warmen sommertagen können es ruhig 82-85° werden, unter last.

0
KaitouHD 11.03.2014, 17:16
@mYYeYxx2

Grafikkarten sind Prozessoren. Sie unterscheiden sich nur dadurch das die Grafikkarte Prozessoren für die Graphische Anwendung gedacht ist. Und bei 82-85°C mache ich mir ernste Sorgen. Ich meine mit dieser Temperatur kannst du ein Ei braten.

0
mYYeYxx2 11.03.2014, 17:36
@KaitouHD

GPUS halten aber mehr aus als CPUS meinte ich.

Warum? Also wenn die Graka mal 80° hat, dann ist das noch vollig OK.

Bei der CPU wäre das schon bedenkenswert. Aber bei der Grafikkarte nicht.

0

Bei den heutinge werten darf die schon an die 90° heiß werden.

Darüber könnte die Leistung leiden.

Cptzurhilfe 11.03.2014, 16:28

Ok danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?