Wie waren die Tischmanieren früher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich hab mal gehört dass die immer eine Hand unterm Tisch hatten damit sie schneller nach ihrer Waffe greifen können wenn jemand schießt :D Deswegen gilt es heute auch angeblich als höflich wenn man die Hände auf den Tisch legt. Um zu zeigen dass man keine Waffe hat. Weiß aber nicht ob es stimmt also kann es dir nicht garantieren ;)

Aber Ellenbogen darf man nicht auf dem Tisch abstützen. ^^

0

Die waren nicht anders als heute nur das man die heute nicht mehr anwendet !

Warum Röpset und Furzet ihr nicht hat es euch nicht geschmecket? Sagt doch schon alkes oder nicht? Diesen "spruch" lernte man doch eig schon in der Grundschule... :)

Also daran kann ich mich nicht mehr erinnern, aber ich hab meine Grundschule nicht gemocht. Es könnte sein das ich es verdrängt habe. ^^

0

Was möchtest Du wissen?