Wie waren die Leute der 90er?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

Die 90er waren mMn zwar etwas gemütlicher, aber im Bezug auf Mobbing & Konsumwahnsinn sowie Lästerer genauso "verdorben" wie heute. Der einzige Unterschied war, dass es noch nicht dieses Netzwerk an semi-seriösen Medien gab die sowas aufbauschen, publizieren & Stimmungen so rücksichtslos generieren wie sie es heute leider tun..! Es gab schlicht kein "Forum" für die Missetaten der Menschen dass diese so genüsslich und effekthaschend ausschlachtete!

Außerdem war es noch nicht möglich Mobbinginhalte per Internet usw. so schnell zu verbreiten.. dafür gab es jedoch wiederum andere Mittel & Wege wie die brodelnde Gerüchteküche..!

Im Grunde schenkt es sich wenig, wenn man objektiv ist.

Das alles gab es früher auch schon und wird es wohl immer geben. Es sind nur die Technischen Möglichkeiten die alles verändern aber die Intressen  oder Motive bleiben immer erhalten egal in welchen Zeitalter

Ja, das gab es immer. Bloss dass frueher Mobbing "Aergern" genannt wurde und Shoppen "Einkaufen". 

Klar war ja auch die menschliche Spezies. Ist dir schon bewusst das 30 Jahre in der Evolution nicht eine Wirkung haben ?

Ja, die gab es schon immer und wird es auch immer geben.

Es gab auch schon immer die Leute, die gemeint haben, sie waeren ganz anders und ueberhaupt nicht so, wie alle anderen ihrer Generation.

Der einzige Unterschied ist, dass man nicht sofort alles im Internet kundgetan hat.

Nein, vor dem Jahr 2000 waren nur Heilige auf der Erde.

Der Apfel aus dem Paradies ist am 31.12.1999 um Mitternacht verspeist worden. Seitdem haben wir den Salat.

Was möchtest Du wissen?