Wie war euer Septum?

10 Antworten

Hallo,
ich habe seit über einen Jahr ein Septum das stechen an sich Tat nicht weh und ich bin ziemlich Schmerzempfindlich das einzig unangenehme fand ich war die Zange man konnte es aber aushalten meisten wir auch durch die Haut gestochen und nicht durch den Knorpel aussuchen kannst du es dir nicht nach ca. 1 bis 2 Monate kannst du dir dann den Schmuck wechseln und am Anfang kannst du dir rein machen lassen was du möchtest
LG. Jess

Hallo:)
Hab mein Septum nun schon eine ganze Weile und bin zufrieden damit.
Ob das Septum weh tat? Ich will dir keine Angst machen aber bei mir tats das. Weil man mir durch den Knorpel gestochen hat und man bei mir die Nadel zuerst nicht durchstechen konnte. Ich musste also etwas lange herhalten. Dazu kann ich aber sagen dass dies sehr selten der Fall ist. Alle anderen welche ich kenne und ein Septum haben hatten kaum Schmerzen. Es ist vom Stechen her nämlich eigentlich nicht sehr schmerzhaft. Heilen tut es auch bei jedem unterschiedlich lange, warten fürs Wechseln würde ich dir dann auch 2 Monate empfehlen. Such dir einfach einen guten Piercer der eine Ausbildung/Kurs gemacht hat, nicht so wie der, der mein Septum gestochen hat. Auswählen ob durch Haut oder Knorpel kannst du nicht entscheiden, der Piercer weiss genau, wo er bei deiner Nase durchstechen muss. Der Stichkanal führt eigentlich unterhalb des Knorpels durch. Ich hoffe ich konnte dir da helfen:)

Hast du dein piercing eher weiter oben oder in der mitte ich möchte gerne zwei kugel haben also die sogenannte Banane

0

Du kannst eigentlich alle geeigneten Piercings tragen. Cbr, circular barbell, banane... die Höhe wird der Piercer entscheiden, da er ja schauen muss wo er denn stechen kann. Sprich das am Besten einfach mit deinem Piercer ab und erklär ihm deine Wünsche, er kann dir dann sagen was möglich ist und was nicht:)

0

Ist zwar zu spät aber vlt hilfreich für andere die das lesen sollten und sich das fragen.

Wie sehr tat euer Septum weh?

Natürlich bei jedem anders grundsätzlich aber nur unangenehm und vlt weint man wegen dem nerv der dort liegt.

Wird durch den Knorpel oder durch die Haut gestochen?

Ein guter piercer sticht im normal fall, es seiden man bittet ihn umbedingt drum oder er macht etwas falsch durch die Haut und nicht durch den Knorpel, denn das tut höllisch weh.

Und wenn darf man es sich aussuchen?

Je nachdem bei welchen du bist aber ist deutlich schmerzhafter durch den Knorpel zu stechen und heilt auch schlechter und schmerzhafter ab.

Wie sehr tat euer Septum weh?

Ein stechen, wie eine Nadel durch die Haut. Aber mach dir mal kein Kopf um sowas. :D

Wird durch den Knorpel oder durch die Haut gestochen?
Und wenn darf man es sich aussuchen?

Nein, entweder normal durch die Haut oder durch den Knorpel wenn bei deinem näschen nicht viel platz ist.

Zuerst Haut, dann knorpel. Aussuchen gibts nichts.

Wenn ich selber so nach fühle habe ich genug platz an der haut meinte eine freundin auch dann wohl da durch oder?

0
@Erdbeere25199

Naja Haut ist wohl das falsche Wort. Es wird so oder so durch das "fleisch" gestochen. Haut ist ja das was wir als "oberfläche" haben. 🙂

Ganz egal wie du es nennen magst, dass macht der piercer spontan.

Kannst aber nachfragen wo er durchstechen muss. Zudem ist meine Nase sehr klein, lief aber alles supi.

0

Ich hab mein septum seit Anfang Oktober zum Geburtstag bekommen es tat eig nicht wirklich weh eig nur der Schreck bei ner Freundin hat’s wehgetan aber nicht doll es ist bei jedem Mensch anders

Was möchtest Du wissen?