Wie war euer erstes mal kiffen und mit wir viel Jahren habt ihr es gemacht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit 12, kam total unerwartet Zustande

Kann mich nur noch wirklich daran erinnern dass ich starken Durst hatte aber mich trotzdem keine 2 Meter zur Flasche Cola bewegen wollte weil es so gemütlich war wie ich saß :D. Und sonst generell war Ich sehr gut gelaunt heißt glücklich und hab mehr gelacht.

Mit 16, ich hab auch direkt beim ersten Mal was gespürt.

Ich bin nach dem Kiffen erstmal zu Sky gegangen und hab mir zwei Tüten Chips gekauft und die dann aufm Weg zu Netto, wo ich mir noch mehr Chips und andere Süßigkeiten gekauft habe, gegessen, obwohl ich das eigentlich alles bei Sky kaufen hätte können. :D

LG

Mit 16, da habe ich mit allen Sachen langsam angefangen ;-) Die ersten zwei Male hab ich gar nichts gespürt beim dritten Mal dann schon

Mit 15 hab eigentlich auch relativ viel gespürt und musste mich sogar übergeben, weil ich auf leeren Magen gekifft hab

Hallo.

Ich habe noch nie gekifft. bin70.,

19 und war schon recht gut mitm Vaporizer. :)

14, mit einem Typen aus meinem Schwimmverein. Wir haben uns totgelacht, ohne zu wissen worüber. Dann hatten wir Sex, war schön.

DavidAndj 06.12.2017, 21:31

btcminer was ist das für ne Reaktion...

0
btcminer 06.12.2017, 23:04

nein bin hetero

0

Mit 15 habe ich das erste mal gepieft. Hatte mir nen 2g blunt gerollt (dachte man braucht so viel um high zu werden). Meine lunge hat gebrannt wie sonst was und ich war zu gar nix mehr fähig. Meine kumpels haben mich auf n fahrrad gesetzt und zur party geschoben aber im endeffekt wars super witzig und bruh ich war soooo lit😂

13 und es war eig. recht sch*iße erst später als wir mal 5 Tage hintereinander mit 7g was gemacht hatten wars fett lustig. Das war mit 15.

Was möchtest Du wissen?