Wie war euer erstes mal, besser oder schlechter als gedacht?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meins war nicht so prickelnd, tat zwar nicht so weh, wie viele erzählen, dennoch fand ich es nicht so toll :D Lag aber auch daran, dass ich damals nicht so offen darüber sprechen konnte, was und wo es mir gefällt und was nicht. Aber mit meinem jetzigen Freund ist der Sex besser und schöner, da ich mit ihm offen darüber reden kann :) Liegt also auch daran, ob man miteinander redet. Wenn dies nicht gegeben ist, dann sollte man sich auch nicht wundern, wenn der Sex einem nicht gefällt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ein Mädchen: ich hatte mein erstes mal mit 14 und meinem Freund (16) er hatte schon ein einziges mal Sex hatte also etwas Erfahrung. Er war sehr Vorsichtig und Behutsam. Am Anfang Tat es etwas weh aber ich hab nix gesagt und erstmal versucht es auszuhalten. Um ehrlich zu sein konnte ich nix sagen (selbes Prinzip du schneidest dich mit der Schere und kannst nicht viel sagen vor schmerz). Es hat sich aber schnell gelegt und es war sehr schön :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin männlich: es war kurz, und objektiv sicher nicht mal annähernd so gut wie es inzwischen ist, dennoch würde ich es im nachhinein nicht anders wollen und sowohl ich als auch meine partnerin (sind immer noch nach bald 4 jahren zusammen) fanden es perfekt wie es war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an dem Alter deines Freundes. Der wußte worauf er achten muß. Wenn zwei 16 jährige ihr erstes mal haben wird das sicher nicht so problemlos verlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Macbenac
17.01.2016, 08:42

so spät?  o.O

0

Ich fand es wunderschön. Das Einzige, was komisch war, war eben dieses Gefühl beim Eindringen usw. Es war eben so fremd und fühlte sich einfach total komisch an :D aber es war super toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erstes mal war hmmm ^^ ok :) bin froh dass sie meine und ich ihre jungfräulichkeit bekommen habe! sind immernoch glücklich zusammen und der sex wird immer besser...Meister wird man auch nicht nach 3 Jahren ausbildung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoleElocin99
17.01.2016, 02:39

Hab die probezeit schon überstanden ^^😉

0
Kommentar von MiShErU96
17.01.2016, 02:41

:)

0

Mein erstesmal war absolute katastrophe alleine wenn ich an den tag denke ...

Erst bekam ich kein Hoch weil ich so aufgergt war ... sie hatte natürlich schon die erfahrung gemacht und gab mir erst einen bj da ging es wieder. Der nächste punkt die kondome die ich mir gekauft hatte haben mir nicht gepasst obwohl ich die größte größe gekauft hatte. Aber zumglück hatte sie auch welche dabei und was ist? Die haben auch nicht gepasst und nein ich habe kein riesenteil :D

aber aus irgendwelchen grund ging es einfach nicht ...aber sie war so geil drauf das sie es unbedingt wollte. Sie sagte zu mir ich habe aber meine tage hoffentlich macht dir das nichts aus meine antwort war natürlich das es okey ist von nichts ahnung naja in dem moment war mir sowieso alles egal.

Das einzig positive an dem tag war das sie nachdem Sex sagte das ich es gut drauf habe. Nachdem satz war ich natürlich richtig stolz auf mich. und alles war vergessen.

aber es war eine katastrophe für mich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NicoleElocin99
17.01.2016, 11:14

Sehr widersprüchlich deine Antwort 😂

1

Das hab ich schon wieder halb vergessen, das war für uns beide nichts "besonderes", obwohl es für uns beide das erste Mal war.

Aber besser als erwartet. :'D

Der Sex danach wurde aber viel besser. :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein erstes Mal übertraf meine Erwartungen deutlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich dachte es wird schrecklich und sau schmerzhaft, weil man da ja immer solche Geschichten hört. Aber als es soweit war, war es um einiges schöner als erwartet☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins war schrecklich.

Ich war 14 und wollte es zwar, es war aber ziemlich unüberlegt und enttäuschend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philinikus
17.01.2016, 17:44

Ups, wollte noch weiter schreiben.

Es war bei meinem Ex-Freund zuhause, sogar die Eltern waren im Zimmer nebenan.
Wir legten los, es tat mir erst weh, dann ging es. Danach war ich auf ihm, "hüpfte" ein bisschen rum und stieg ab, weil ich irgendwann keinen Bock mehr hatte.
Dann guckte mein Ex auf die Uhr und sagte: "für die Zeit warste ja ganz gut."
(Zu diesem Zeitpunkt glaubte er selbst, da es ihm Kumpels eingetrötet haben als er betrunken war, dass er schon Sex hatte)

Wir waren dann zwar noch zwei Jahre zusammen, habe es aber trotzdem bereut, es so früh gemacht zu haben. Ich habe ihn damals auch nicht geliebt. Wenigstens habe ich richtig verhütet.

0

Was möchtest Du wissen?