Wie war euer erster termin beim frauearzt?

6 Antworten

Also ich war das erste Mal als ich 11 war mit meiner Mutter beim Frauenarzt, weil es in der Scheide stark gejuckt hat. Zuerst musste ich einen Fragebogen ausfüllen z.B. Haben Sie schon ihre Periode? Hatten Sie schon GV? usw. Mir war es schon peinlich mich da nackt auszuziehen und die Fremde in meine Scheide schauen zu lassen, aber meine Mutter war ja dabei und alles war ganz schnell vorbei.

Man geht nicht während der Periode zum Frauenarzt.Der erste Arztbesuch sollte vor dem 16. Lebensjahr stattfinden. Man sollte auf jeden Fall  dann zum Frauenarzt gehen, wenn man Probleme mit der Periode, Schmerzen im Unterbauch oder starken  unerklärlichen Ausfluss  hat oder sich über Verhütung umfassend informieren willl bzw. die Pille verschrieben bekommen möchte. Natürlich muss auch hin, wenn man dringend die Pillle danach benötigt oder sonstige Probleme hat, für die der Kinder- oder Hausarzt nicht zuständig ist. Was bei der Untersuchung geschieht und wie sie abläuft, kanst du hier genau nachlesen:

http://gesund.co.at/erster-besuch-beim-frauenarzt-11537/


Ich mach mir demnächst auch einen termin..meine mum meint der Arzt steckt dir zwei Finger in den po um zu gucken ob deine organe alle da sind. Glaub ich aber nicht. Du solltest hin wenn du deine Periode das erste mal kriegst, spätestens wenn du schmerzen oder so hast MUSST du wirklich hin. Hab keine angst davor. Meistens reden die nur mit dir. Der Arzt hat Schweigepflicht und darf deinen Eltern nix sagen. Ich werd ohne meine Eltern hin.

* niemals während der Periode hin!!!!!!

1

1. Nicht schlimm

2. Mein Vater war nicht mit

3. 14 1/2 Jahre

4. Unangenehm aber nicht schmerzhaft

5. Ich wollte die Pille

6. Siehe Punkt 4

7. Nein

Ich hab meine mama mitgenommen und war darmals 14 Jahre alt! Es ist nicht schlimm den der Frauenarzt erklärt eh alles beim ersten mal untersuchung! Und man sollte nicht wärend der Periode zum Arzt gehen! LG

und ich war dort wegen den Pillenrezept!

1

Was möchtest Du wissen?