Wie war es für die Menschen zur Zeit des Nationalsozialismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Generation, die den Nationalsozialismus bewusst miterlebt hat, stirbt leider langsam aus. Allerdings begeben wir uns seit Jahrzehnten durch einen schleichenden Prozess in ein ähnliches Machtkonstrukt, jedoch in den Grenzen der EU. Man nennt dies auch gerne Internationalsozialismus.

Dazu sei gesagt, dass die EU das geplante Konstrukt der Nazis war – nach dem Sieg der Deutschen sollte das Vierte Reich errichtet werden. Ein Volk, ein Reich, ein Führer – nur auf europäischer Ebene. Ich empfehle dir ein genaues Beobachten dieser Situation – die Nazi-Zeit und dessen Propagandamaschinerie ist eine Blaupause für unsere aktuelle Zeit. Es wurden lediglich die Begrifflichkeiten und das Feindbild getauscht, der Rest läuft erschreckend parallel und die Massen glauben, sie stehen für das Gute ein. Wie damals.

Eine Quellensammlung zum Thema findest du unter: http://www.eu-facts.org/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu gibt es genügend bücher oder man liest mal ein paar biografien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+++achtung sarkasmus+++

ich glaube vorallem für die Juden ne richtig geile Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?