Wie war die Jugend im Jahr 2006 - Erfahrungsberichte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ich habe diese Zeit selbst miterlebt. Also man muss auch dazu sagen, dass es zu dieser Zeit noch gar keine großartigen Handys gibt, wo man ständig draufschauen konnte. Soziale Medien kamen dann auch aber langsam.. Zum Beispiel gab es zu dieser Zeit oder ein wenig später ( das weiß ich nicht mehr), Myspace, Schüler CC oder Schüler VZ... Und solche Sachen.

Aber stimmt schon. Man hat sich mit seinen Freunden aus der Klasse immer verarbredet und hat dann zusammen irgendwas gespielt , sei es Spielkonsole oder auch drausen Fußball gespielt, Fahrrad gefahren..

Das Wetter war einem egal, ob es regnet oder nicht - man hatte Spaß. Der Alkohol - und Zigarettenkonsum war zu dieser Zeit auch nicht so, wie es heute ist. Also zu dieser Zeit hatten wir meiner Meinung nach schon sehr viel Angst erwischt zu werden oder wir kamen noch nicht mal auf die Gedanken so etwas auszuprobieren!

Ich  kann mich auch noch daran erinnern, dass man z.B als 4 oder 5. Klässler einen riesen Respekt vor Schülern hatte, die z.B in die 10. Klasse gingen - der Respekt ist heute fast weg, wenn ich mich an meine Schulzeit zurückerinnere.

Klamotten und alles war auch kein Thema. Man hat das angezogen, was Mama gekauft hat - manchmal auch eine Größe größer, damit das auch länger hält, weil man sowieso wächst ;-) Die Mädchen hatten sich zu dieser Zeit auch nicht so sehr geschminkt oder gar nicht...

Man war wirklich "Kind" zu dieser Zeit - war eine schöne Zeit!

Lg

Ich kann mich noch genau daran errinern wie mein bruder zur damaligen zeit jeden tag mit mir und Freunden Fußball gespielt hat ( er im Verein )  und Ich immer zum spaß mit , Ich weiß noch genau wie Wir immer auf einer super nintendo oder was weiß ich was das war zsm. gezockt haben so wie du es beschrieben hast , wie wir zsm bionicle gespielt haben gesammelt haben etc. wir noch mit spaß von unserem Tag erzählt haben und was wir noch alles machen wollen ....dann kamen die ersten freundinnen, Handys aufm Markt und Ich war damals erst 6 ^^ also Ich war mehr so der kleine Bruder der naja unnötig geworden ist also  naja bis etwa 2008-9  wos dann richtig los ging mit dem Technik zeug wars wunderschön , da gab es soowas wie drogen alkohol für uns einfach nicht da hatte man zu große angst einen auf den kopf zu bekommen xd 

Kann ich alles unterschreiben bis auf den Alkohol :D Es war eine geile Jugend wir waren jeden Tag draußen am Spielen... Handy hatten wir nicht bzw. nur zum Telefonieren und das war richtig teuer. Internet am Handy war ein tabu, das hat richtig viel Geld gekostet!

Ja Straßenfussball oder auf Bolzplätzen war einer meiner Hauptbeschäftigungen damals. Da haben sich immer alle getroffen und abgehangen. Irgendwer hatte dann immernoch sone billige box dabei und meistens lief sido oder bushido :D

ich empfehle dir die Lektüre der "Shell Jugendstudie 2006"

Was möchtest Du wissen?