Wie war die Haltung von Martin Luther zu geistig behinderten Menschen?

5 Antworten

Schau unter "Luthers Tischreden "(Nr. 4513, 5207 & auch 3676): Z.B.: ...solche Wechselkinder nur ein Stück Fleisch, eine massa carnis, sein, da keine Seele innen ist, denn solche könne der Teufel wohl machen“. .... „Wechselbalg und Kielkropf […] ersäufen sollte“ ..... "bloßes Fleisch, das denn nicht gedeiht, sondern nur frißt und seugt“ ..... „scheißen, fressen und saufen“ ... wie zehn gesunde Kinder und nur ihre Mütter aussaugen.

Aber ganz knusper war der ja auch in anderer Hinsicht nicht, jedenfalls extrem abergläubig: ".... Die Zauberinnen sollen getötet werden, weil sie Diebe sind, Ehebrecher, Räuber, Mörder… Sie schaden mannigfaltig. Also sollen sie getötet werden, nicht allein weil sie schaden, sondern auch, weil sie Umgang mit dem Satan haben. ...." Predigtreihe zum Buch Exodus 1526

Und dann sollte auch seinen tiefsitzenden Antisemitismus erinnert werden. Kein Wunder das Luther auch Hitler ideologisch "befruchtet" hat ....

Ich bin nicht religiös, aber das erschüttert mich jetzt schon ein wenig. Die katholische Kirche war aber auch nicht besser (Hexenverbrennungen, etc...)

Fragt sich, wie die protestantische Kirche mit dieser Vorgeschichte umgeht...

0

Kann es nicht beurteilen, nur muss man immer vorsichtig sein, dass man manche Menschen, die in einer Ecke viel geleistet haben, nicht automatisch zu einer moralischen Instanz in jeder möglichen Beziehung macht. Auch Luther war nur ein Mensch, und Menschen machen Fehler.

Martin Luther war ein Mensch des frühen 16. Jahrhunderts, dessen Weltbild wir nicht mit den Maßstäben der aufgeklärten Moderne messen können. Das sollte seine Einstellung gegenüber Juden und behinderten Menschen nicht entschuldigen, aber erklären.

Woher ich das weiß:Hobby – Vielleser

Aber Martin Luthers Vorbild war doch sicherlich Jesus...Und Jesus hat niemals Hass gepredigt gegen behinderte Menschen

0

Luther war Rassist und Antisemit und nebenbei Reformator. Oder war er Reformator und nebenbei Antisemit und Rassist? Auch egal, Menschen die viel geleistet haben kann man ein paar Fehler zugestehn.

https://youtu.be/1LQYClL9tjQ

Filme sind nicht immer gute Quellen. Wenn deine Informationen, dass Luther Behinderte nicht mochte, von einer glaubhaften Webseite stammen, wird das wohl richtig sein.

Was möchtest Du wissen?