Wie war derVietnamkrieg und die kubakrise?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die beiden Sachen hatten primär nichts miteinander zu tun ,nur Sekundär.

Vietnam war eine Franz.  Kolonie welche die Japaner erobert hatten ,nach dem 2. Weltkrieg und der Rückgabe an China wollte das Land frei sei ,so begann alles mit einem Unabkeitskrieg wo Kommunisten die Hälfte des Landes befreien konnte,  die ander Hälfte wurde nach den Abzug der Franz.  Kolonialmacht auch selbständig und durch die USA geschützt, 1966 griffen Schnellboote von den kommunistischen Teil US Schiffe an an nach eine Provokation durch die USA und die USA traten den Krieg ein ,konnte aber wegen schwierigen Gelände und mangels Rückhalt in der Bevölkerung nicht gewinnen und zog 1975 ab.

Die Armee kämpfte dann nicht mehr so dass 1977 die Kommunisten den Rest übernahmen und die USA geschwächt durch den Watergate Skandal nicht mehr eingreifen konnte.

Kuba war 1963 , damals wollte die UDSSR dort Atomraketen stationieren ,was die USA mit einer Seeblokate zu verhindern versuchte, man einigte sich dann ,dass die USA ihre Atomraketen aus der Türkei abzieht und die Russen keine Auf Cuba stationieren.

Was die Sache zuspitze war der Abschuss eines U2 Aufklärer über Cuba durch eine Russische SAM Rakete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist du bei Google gut beraten, da kannst du sehr viele Berichte darüber lesen und dann zusammenfassen. Viel Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausaufgaben selber machen oder Google fragen das Thema ist hier zu komplex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du glaubst doch nicht wirklich das wer deine arbeit schreibt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sosos99
26.05.2016, 19:59

Nein, das nicht. Nur evntl ein paar seiten mit zusammenfassungen, da ich es nicht hin bekomme es auf eine Seite zu beschränken.

0

Was möchtest Du wissen?