Wie war das Verhältnis von ludwig den 14. und der Bevölkerung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie das Verhältnis war? Abgehoben, tät ich mal sagen. Louis hat von der Normalbevölkerung nicht viel mitbekommen. Er reiste zwar von Schloss zu Schloss, aber wie die normalen Menschen lebten, hat er nicht ´mitbekommen. Er war vom Adel umgeben.

Gebüßt hat dass dann sein Ururenkel Ludwig XVI.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fällt ganz spontan dieser Satz hier dazu ein:

"Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!"

Das soll er mal gesagt haben, als ihm seine Berater mitteilten, dass es dem Volk schlecht gehe und Hunger herrsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
05.10.2016, 23:52

nein. Das hat niemand gesagt.  Angeblich soll es die Princesse de Lamballe, eine Freundin von Marie Antoinette, gesagt haben. Aber das ist wahrscheinlich nur böse Nachrede gewesen.

0
Kommentar von quantthomas
05.10.2016, 23:59

Dieses Zitat wurde schon einigen Adeligen angehängt, aber der Satz stammt aus der Feder von Jean-Jacques Rousseau, der damit den Herschern ans Bein pinkeln wollte. 

0

Was möchtest Du wissen?