Wie war das bei euch mit der Fernbeziehung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ja ich kenne Ihn schon sehr Lange Weit vor Unserer Beziehung schon :)

Wir waren letzen Monat komplett bei Ihm und es war wunderbar. Das wir zusammen leben möchten steht für alle drei fest auch mein Kind möchte zu Ihm.

Die größte Hürde ist nur das meiner Mutter bei zubringen das ich über 300km wegziehe

Ach so, Ihr kennt Euch schon lange.

Du bist doch sicher volljährig, oder ?

Dann hat Dir Deine Mutter doch keine Vorschriften zu machen. Wenn sie Deinen Freund ebenfalls kennt, dann sollte sie Euch Glück wünschen, wenn der Freund auch noch ein lieber Papi sein würde, dann wäre es doch perfekt.

Das Amt würde Dir eventuell den Umzug bezahlen, wenn Du schon ein Jobangebot oder einen Ausbildungslatz in Deinem künftigen Wohnort hättest.

0

Ja wir kennen uns umgenau zu sein seit 4 Jahren :)

Ja Sie kennt Ihn die beiden Verstehen sich auch sehr gut was bei ihr sehr selten ist. Ein lieber papa ist er aufjedenfall. Er hat auch eine Tochter ud behandelt mein Sohn als wäre er sein eigenes Kind:)

0

und ja bin volljährig ganz vergessen bei zu schreiben

0

Habe eine über 2500 km, wenn man will geht alles ;)

Die Familie hat damit klarzukommen, kann ja nicht erwarten dass man sein Leben lang im Heimatdorf bleibt. Die Mutter kannst du ja regelmäßig besuchen, 300 km gehen ja relativ schnell.

Ja machbar ist alles das stimmt :)

Ja ansich sollte die Familie das auch nur das Sie sehr aufbrausend ist und selten mit sich reden lässt da es bei Ihr immer nur heißt ICH ICH ICH und das sie meint ich würde ja niemals alleine was schaffen.

0
@Yassik

Ein Grund mehr das Gegenteil zu beweisen und einfach zu machen. Viel Erfolg!

0

Nach einem halben Jahr Fernbeziehung möchtest du zu ihm ziehen, auch noch mit Kind?

Ich halte diesen Plan für nicht sehr gut. Ihr kennt euch doch kaum, habt keine Erfahrung, wie es klappt, wenn ihr zusammen lebt.

Zudem wird dir die Arge bzw. das JobCenter diesen Umzug nicht finanzieren.

Hallo,

kennst Du den Mann überhaupt, zu dem Du da ziehen willst ?

Schliesslich trägst Du Verantwortung für Dein KInd !

Warum fahrt Ihr Beide, Du und Dein Kind nicht mal hin zu ihm für 4 Wochen, dann schau mal, wie es klappt mit Euch, bevor Du solche weitgreifenden Entscheidungen triffst.

Und wenn Dein Freund es ehrlich meint, wird er damit einverstanden sein.

Viel Glück

Nein, natürlich kennt sie den Mann nicht, mit dem sie seit einem halben Jahr eine Beziehung führt... /facepalm

0
@Katzenreiniger

Nach einem halben Jahr Fernbeziehung, was glaubst Du, wieviel Zeit hat man da miteinander verbracht ?

Da kann man doch nicht sagen, dass man seinen Partner kennt !

Die Fragestellerin hat schon einmal eine negative Erfahrung gemacht, hat ein Kind ohne Vater.

Darum könnte es nicht schaden, dieses Mal etwas vorsichtiger zu sein und keine spontanen Entschlüsse zu fassen, die nachher ins Negative umschlagen können.

Sie trägt Verantwortung für ein kleines Kind !

1

Was möchtest Du wissen?