Wie wandle ich ich mehrere Word-Dateien in eine PDF-Datei um?

2 Antworten

Das geht mir einem PDF Converter, der wird dir dann als Drucker angezeigt, dann einfach Datei Drucken, PDF Converter ausdrucken ( Da gibts free Versionen von) und dann irgendwo abspeichern.

In Word2010 könnt Ihr eine Datei als PDF speichern. Dann wäre der Weg: Alle Word-Dateien in eine Datei kopieren und als PDF speichern. Wenn Ihr eine ältere Word-Version habt, dann müsst ihr auf einem Windows-System eine PDF-Datei drucken. Dazu braucht Ihr einen PDF-Drucker. Gibt es kostenlos im Netz, z.B. PDF Creator. Der Weg wäre dann: Alle Dateien in eine Word-Dateien kopieren und dann drucken. Kann etwas dauern. MAC-Rechner stellen unter der Druckroutine automatisch die Möglichkeit zur Verfügung, eine Datei als PDF zu speichern. Letzter Weg. Ihr druckt alle Word-Dateien als PDF und montiert sie in einem PDF-Editor zu einer Datei. Diese gibt es kostenpflichtig (Acrobat Destiller) und mehr oder weniger kostenlos. Allerdings bedeutet dies etwas Aufwand. Am besten ist Weg 1.

Danke für die Antwort , hilft mir sehr

0

Ein einzelnes Word-Dokument bekomm ich ja umgewandelt, aber wie kann ich die alle "zusammenführen"?

0
@Rasmus99

Warum kopierst Du sie nicht in eine Word-Datei? PDFs können mit einem PDF-Editor zusammengefügt werden.

0

Was möchtest Du wissen?