Wie wandle ich Brüche in Dezimalzahlen und andersrum um?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4/5 zb. ist als dezimalzahl 0,8 das geht ganz einfach in dem du beides im kopf erweiterst! Hier:4 mal 2 und 5 mal 2 = 8/10 und 8/10 sind 0.8 verstanden?? xD ^^ und andersherum ist es ganz einfach 5,6 ist 56/10 wenn du eine zahl nach dem komma hast sind es immer 10tel wenn du zwei zahlen nach demm komma hast 100stel u.s.w. ich hoffe du hast meine logik verstanden ;-) schönes wochenende!

8

Danke, das eine hab ich jetz verstanden, aber was mach ich wenn der Bruch nicht so einfach wie 4/5 = 0,8 ist, sondern z.B. 4/7 ?? Wie komme ich dann auf die Dezimalzahl??

0
14
@littlenosepoint

primzahlen wie 3,7,...ergeben immer eine unendliche Dezimalzahl und ansonsten kannst du normal immer ganz gut aus 10,100,1000u.s.w. runden (ich hoffe ich hab dir jetzt nichts falsche s erklärt^^)

0

Ja ich glaube das stimmt zwar alles,aber ich habe gelernt ,das es nur geht wenn man den Nenner auf 10,100,1000 usw. erweitern kann

Ich wollte sagen vielleciht ist ja mein Bruch nicht mich 10'tel meins ist 80'tel z.b. wie rechne ich es dann ?? Also besser gesagt 24/80tel zu einem Dezimalbruch ?? xD !! :)

Was möchtest Du wissen?