Wie wandelt Mann eine Scheitelpunktsform in eine Normalform?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mann macht das genauso wie Frau und zwar indem du die binomische form einfach anwendest.

Die lautet ja (a-b)² = a² - 2ab + b²

In der Aufgabe gibt es halt kein a und b sondern x und 3 ansonsten geht das aber ganz genauso

also 4*[ x² - 2*x*3 + 3² + 6]

Das brauchst du nur noch ausmultiplizieren und zusammenfassen und hast deine Normalform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Awesome9753
08.11.2016, 18:30

Danke schonmal,
aber muss es nicht 4•(xhoch2-3x+3x+9)+6 sein, weil man doch alles miteinenander mal nehmen muss, also x•x,x•3,3•x und 3•3

Und wie macht Mann dieses hoch2 richtig?^^

0

Was möchtest Du wissen?