wie wandelt man ne kommazahl in einen bruch um? z.b 1,2

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Gleitkommazahlen können mit der Funktion GetBruchNenner(x,y) in Brüche nahe dieser Zahl berechnet werden:

http://www.lamprechts.de/gerd/php/RechnerMitUmkehrfunktion.php

Dabei legt der 2. Parameter y die maximale Größe des Nenners fest. Das Iterationsrechner-Beispiel 95 zeigt die Wandlung von Zahlen in Brüche und zurück. aD[i] zeigt den Bruch statt mit dem / mit einem Punkt an, da nur Zahlen und keine Strings an dieser Stelle erlaubt sind. Gut beschrieben ist die Kettenbruchentwicklung in arndt-bruenner.de

also bei meinem Taschenrechner gibt es eine Taste "><", mit dieser Taste kann man eine Kommazahl ganz einfach in einen Bruch umrechnen. Wenn du diese Taste auch hast, drück sie einfach nachdem du die Kommazahl eingegeben hast ;)

wenn du nen bruch hast angenommen 2/3. 2 durch 3 ergibt 0,6 periode. Du musst ne gleichung aufstellen oder beim Taschenrechner die Snd Taste benutzen. Ich denk aber mal da gibts noch andre Methoden...

1,2 währe 12/10 und bei Perioden ist das ganz unpraktisch. Da kommen richtig große Zahlen raus...sowas wie 412/389 oder so ähnlich. :)

1,2 wären 6/5; 1,2periode wären 11/9

Einfach 1,2/1 erweitern, z. B. auf 12/10, dann kürzen, auf 6/5.

Du kannst sie in deinen Taschenrechner (bist doch wahrscheinlich Schüler) eintippen und dann auf die Bruch-Dezimaltaste drücken.

Refrigerador 14.07.2011, 20:01

wie sieht die aus?

0
dkdoemk43 14.07.2011, 20:07
@Refrigerador

Das geht meist nur bei fetter. Warte, ich schau mal....

S<=>D

Fühle dich glücklich für die Antwort, denn wegen der muste ich gerade aufstehen ;)

0

Wenn Du so etwas wie z.B. 0,123123123123... hast, dann sind das 123/999 (immer so viele 9nen, wie die Periode lang ist.

Wenn noch einige Nullen hinter dem Komma stehen, dann hängst Du die Nullen an die 9nen an, z.B. 0,00123123123... = 123/99900

Ansonsten musst Du die Zahl zerlegen, z.B.

45,67123123123... = 45,47 + 0,00123123123 = 4567/100 + 123/99900 Dann kannst Du die 4567/100 mit 999 erweitern und die Brüche addieren.

bei einfachen komma zahlen würd ichs so machen: 1,467 = 1467/1000 bei reelen zahlen weis ichs nicht.

hmm, also entweder mitm taschenrechner, oder...hmm kann ich ausm stegreif gar nicht so erklären...1,periode 2 sind zwar 4/3 aber erklären könnt ichs nich

Keeperella 14.07.2011, 19:56

ja weils nicht stimmt :D 4/3 = 1,3333333333333

0

erweitere den Nenner so lange mit x10 bis oben kein komma mehr steht

Bsp.:

1,2 = 12/10

3,445 = 3445/1000

0,02 = 2/100

und danach kannst du noch kürzen

dkdoemk43 14.07.2011, 19:58

funktioniert bei periode nicht

0
Kampfkeks12321 14.07.2011, 20:01
@dkdoemk43

doch man kanns durch annähren versuchen

10 Stellen nach dem Komma reichen schon und nicht alle Periodezahlen lassen sich auch in nen Bruch fassen

0
notizhelge 14.07.2011, 20:06
@Kampfkeks12321

nicht alle Periodezahlen lassen sich auch in nen Bruch fassen

Doch, alle periodischen Dezimalzahlen lassen sich als Bruch darstellen.

Man schreibt die Periode in den Zähler, in den Nenner kommt eine Zahl bestehend aus sovielen Neunern, wie die Periode lang ist. Dann ggf noch kürzen.

Beispiel:

0,03030303030303.....

Das ergibt als Bruch 3/99 = 1/33. Wie es bei gemischt-periodischen geht, kannst du dir leicht selbst überlegen.

0
Kampfkeks12321 14.07.2011, 20:13
@notizhelge

ok das wusste ich noch nicht

also wäre dann

0,778973 (alles Periode) = 778973/999999

???

0

Was möchtest Du wissen?