Wie Wahrscheinlich ist es vom zuviel Lachen zu Sterben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein theoretisch, kann durch zu vieles Lachen dein Zwerchfell verkrampfen und somit deine Atmung blockieren weil sich deine Lungen nicht mehr entfalten, also erstickst du...

Befor das aber passiert, Hyperventilierst du durch´s Lachen und fällst in Ohnmach, was deine Atmung wieder normalisiert.
Oder alternatif (falls du wie im Mittelalter durch Kitzeln gefolterst/zum lachen gebracht wirst) hast du erst mal so massive Muselkrämpfe und Schmerzen, dass dir das Lachen vergeht...

Mir wurde mal im Kriminalmuseum erzählt, dass die Leute früher so lange lachten , bis sie tot waren, deshalb heißt es heute auch totlachen, wenn was sehr witzig ist. Aber ich glaub, heute kann man an lachen nicht mehr sterben, es heißt doch immer lachen sei gesund. Es ist sehr unwahrscheinlich;)

So lange die überlebenswichtige Lachdrüse keinen Schaden nimmt, ist es kein Problem. Eine beschädigte Lachdrüse macht sich in Form von starken Bauchschmerzen bemerkbar.

Was möchtest Du wissen?