Wie wahrscheinlich ist es, dass man eine Partnerin findet, wenn man genug Menschen kennenlernt und gepflegt aussieht?

3 Antworten

Ich kann dir hier keine präzisen Statistiken nennen, aber aus erfahrung her würde ich sagen, das wenn du ein kontakt freudiger mensch bist und viele menschen kennen lernst und sich daraus gute Kontakte knüpfen du bestimmt eher auf diesem Wege jemanden kennen lernst als Partner wie anders. Früher haben wir unsere Partner immer durch Bekannte und Freundeskreise oder durch die Arbeit gefunden. Alles gute.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn weiter nichts über den Mann bekannt ist, außer dass er viele Leute kennenlernt und gepflegt ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit auf 10 Jahre gerechnet etwa 95%.

Wenn man über die Person zusätzlich noch weiß, dass sie gern solche Fragen stellt, dann ist die Wahrscheinlichkeit immerhin noch 80% auf 10 Jahre.

Okay :) Ist das jetzt einfach nur geschätzt oder sind das wirklich seriöse Angaben?

0
@kuawseop

Tatsächlich hängt die Chance stark davon ab, was du machst.

Die 95% sind lose auf Statistiken basiert, die man so findet. Elite-Partner hat da viel geschrieben (klar - die wollen verkaufen) Wenn der Mann Leute, also insbesondere Frauen, kennenlernt, ist das natürlich schonmal gut.

Wenn man aber schüchtern ist und viel grübelt ist es wiederum nicht gut. Wenn jemand indirekt fragt: „Gibt es Leute, die für immer allein bleiben?“ dann muss er ja insgeheim befürchten, dass er dazugehört. Dafür sind 15 Prozentpunkte Abzug nicht zu wenig, obwohl es zum Teil ein Scherz ist. Es gibt halt einen wahren Kern.

1

Auf jeden Fall höher als andersrum...😁 wenn du noch gut aussiehst und einen guten Charakter hast, bist du bei den Frauen beliebt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hab selber einen Freund, mit dem ich glücklich bin❤❤❤

Was möchtest Du wissen?