Wie wahrscheinlich ist es, dass ich schwanger bin?

5 Antworten

Ich an deiner Stelle würde wohl keine Pille danach nehmen, weil die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft bei all den verschiedenen Faktoren wohl trotzdem noch ziemlich gering ist. Zumal die Pille nach einem Mal Vergessen zwar natürlich keine 100-prozentige Wirksamkeit mehr garantieren kann - aber dennoch auch nicht gleich ihre gesamte Wirkung verliert.

Letzten Endes musst du das Risiko aber für dich abschätzen. Oder erkundige dich telefonisch bei deinem Frauenarzt bzw. dem nächsten, den du heute erreichst.

Nein, du musst sie nicht nochmal nehmen..

Aber ganz schön heftig das Hormonchaos was du dir da angetan hast o.O

Ja, das kannst du wohl laut sagen, oh man.

2

Die Pille danach ist kein Smarties das man eben mal so nehmen kann. Das ist eine massive Hormonbombe die deinen Haushalt total aus dem Ruder bringt. Zum anderen ist es unnötig nochmals die Pille danach zunehmen weil die wahrscheinlichkeit minimal bis garnicht besteht.

Hallo DummeFrageOMG

Bei einem Fehler in der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn  man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.  Aber die nächsten 7 Tage, bei der Qlaira 9 Tage, auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du könntest also schon schwanger sein

. ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz der Pille verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man die Pille nach der Pille danach mindestens 14 Tage ununterbrochen und fehlerfrei genommen hat. In der Pause ist man aber nur geschützt wenn die Pille vor der Pause 14 Tage fehlerfrei genommen wurde, bei der Belara 21 Tage. Wenn man dadurch in der Pause nicht geschützt ist dann muss man die ersten 7 Tage der Pilleneinnahme zusätzlich verhüten,  bei der Qlaira 9 Tage.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von Pangaea, Community-Experte für Pille

  „Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Nein da ist nichts passiert. In den UK sagt man inzwischen sogar 24h seien OK

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ..............

Was möchtest Du wissen?