Wie wahrscheinlich ist es, dass Frau mit 50 noch schwanger wird?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sehr sehr unwahrscheinlich weil die wechseljahre mit 45 ungefähr anfangen (ist aber bei jedem anders). Öfters führen schwangerschaften in diesem alter aber zu komplikationen (das kind hat eine behinderung, fehlgeburt ...). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht meines Wissens nach nur mit hormoneller Hilfe. Und dann ist die Chance nur 5% hoch. Aber bin mir nicht ganz sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn, wenn Du diese Frage Deiner Freundin stellst???

Sie wird wissen, ob sie schon in den Wechseljahren war...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie noch nicht durch die wechseljahre durch ist und nicht verhütet wird...dann kann durchaus noch ein kind gezeugt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch einfach ob sie schon im wechsel ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen sie ihre tage seit langem nicht mehr hat dan wohl nicht. Bin mir aber auch nicht 100% sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
07.03.2017, 20:20

Dann antworte nicht! Wenn du dir nicht sicher bist...

1

Möglich ist alles, es ist aber sehr gefährlich!!!

Da bei Frauen über 35, spätestens über 40, die Wahrscheinlichkeit auf eine Fehlgeburt oder auf ein behindertes Kind stark erhöht ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie...sie wird es am besten wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schwanger werden kann sie schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?