Wie wahrscheinlich ist es, dass die Familie einer Italienerin irgendwie Kontakte zur Mafia hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man könnte diese "zufällige" Person ja einfach fragen ob sie oder ihre Verwandten Kontakte zur Mafia haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JohnGon 07.10.2017, 18:29

Das wird die person wahrscheinlich einfach zugeben

0

Bist du ein Europäer? Dann bist du mit 80%iger Wahrscheinlichkeit um irgendeine Ecke mit Karl dem Großen verwandt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JohnGon 07.10.2017, 18:29

Irgendwie unnötige antwort

0
rimemba 09.10.2017, 05:19

Genau wie die Frage.....

0

Genauso wahrscheinlich einen kiffenden Holländer zu treffen oder einen Guiness trinkenden Iren zu treffen.

Schlicht und einfach Vorurteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
highlysensitive 01.10.2017, 22:32

Ist das Ironie?

Guiness in Irland ist sicher kein Vorurteil, und einen kiffenden Holländer trifft man in Holland auch sehr schnell 

0

Oh ja,das ist gefährlich.Da jeder Italiener ein Mafiosi ist und jeder Deutsche ein Nazi und jeder Russe ein Kommunist.Nun kannst du dir deine Meinung bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo highlysensitive,

das ist doch nur ein Vorurteil!

Mein Schwiegervater ist Italiener und hat und hatte nie Kontakt zur Mafia.

Er arbeitete früher im Konsulat und da wurde das auch gecheckt und er musste eine Erklärung unterschreiben.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JohnGon 07.10.2017, 18:32

Stimmt und wiel den in Deutschland lebender Schwiegervater DIR das erzählt hat muss es stimmen

0

ist nicht sehr wahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?