Wie wahrscheinlich ist es bei den fallschirmjäger angenommen zu werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nur als Mannschafter hin willst und körperlich kein gebrechen hast wird das absolut kein Problem sein. Mannschaftsstellen gibts da immer genug.

Fallschirmjägerfeldwebel direkt aus dem zivilen ist aber extrem selten und unwahrscheinlich.

Jerischo 13.09.2017, 18:19

Ist weder selten noch unwahrscheinlich.

0
Mentolo1new 13.09.2017, 19:41
@Jerischo

Und das weisst du von deinen scheinbar 6 Dienstmonaten?

Fallschirmjägerfeldwebel Dienstposten werden von den Einheiten meistens erst garnicht mehr fürs Karrierecenter/Stellenbörse ausgeschrieben weil die zum großen Teil aus ihrer eigenen Einheit 'rekrutieren'.

Ich glaube kaum das du in deinen Wahnsinns 6 Monate schon so einen einblick in die Personallage hast.

0
Jerischo 13.09.2017, 20:11

Es sind 9 Monate und ja das habe ich. In jeder Truppengattung werden sowohl intern als auch extern FAs rekrutiert, ist bei uns genauso. Fallschirmjäger sind auch nur Jäger mit Sprungbefähigung wenn sie Glück haben. Das ist nichts besonderes. Nahezu überall herrscht Ausbildermangel und die Feldwebel sind es, die genau dafür in Frage kommen. Trotzdem kein Grund persönlich zu werden, so viel Anstand kann ich wohl noch erwarten!

0
Mentolo1new 13.09.2017, 20:32
@Jerischo

Hahaha also da würde jeder Fallschirmjäger vor Wut kochen wenn man zu ihm sagt sind ja im Grunde auch 'nur' Jäger mit Sprungbefähigung.

Nicht umsonst müssen Kommandofeldwebel erst einmal die Fallschirmjägerausbildung durchmachen. Sorry aber ich denke ich kann das um einiges besser beurteilen, bin Fw und habe mit Fallis in meiner Umgebung zutun.

0
Jerischo 13.09.2017, 22:52

Sind im Grunde auch nichts anderes. Selber Auftrag, selbe Befähigung, nahezu selbe Ausrüstung. Was du bist ist mir nach wie vor Latte... KSK Soldaten machen die Fallschirmjäger Ausbildung nur weil sie es eben auch können müssen. Das hat nichts damit zu tun dass Fallschirmjäger irgendetwas besonderes neben der Sprungbefähigung sind. Das ganze wurde im Laufe der Jahre einfach hochgeputscht und ein falscher Stolz geprägt und gedrillt Fallschirmjäger zu sein. Fallschirmjäger können neben dem Springerlehrgang nämlich nicht mehr als Jäger auch und werden auch nicht anders ausgebildet!

0
Mentolo1new 14.09.2017, 09:49
@Jerischo

Wie du mal einfach keine ahnung von der Materie Bundeswehr hast, aber naja was will man auch nem Mannschafter mit 9 Monaten Dienstzeit erzählen. Die wissen schließlich alles, gott sei dank habe ich bei meinen kein so nen OG wie dich. 

0
Jerischo 13.09.2017, 22:58

Und außerdem würdest du als Feldwebel sicher nicht so große Töne spucken... im Netz kann jeder Behaupten er wäre der Generalinspekteur höchstpersönlich

0
Jerischo 14.09.2017, 11:38

Immer diese Fallis... ihr seid nichts besonderes auch wenn man es euch so einprügelt. Es ist !Fakt! Dass Fallschirmjäger sich von Jägern nur wegen ihres Springerlehrgangs unterscheiden! Anstatt zu sagen ich hätte keine Ahnung könntest du deine Thesen begründen und mir nicht irgend einen Bullshit an den Kopf werfen.

0

Topfit, physisch und psychisch 100% intakt, gesunde soziale Kompetenz: dann siehts ganz gut für Deinen Laufbahnwunsch aus.

AMYNossa 13.09.2017, 16:56

da ist nichts mehr hinzuzufügen.

0
Biba85 13.09.2017, 17:22

Genau so siehts aus!

Und das Denken von "schaff ich das?", "wie gut steht die chance" usw auf "Ich mach/schaff das, denn ich will das!" ändern! Wird dir viel helfen! 

0

Was möchtest Du wissen?