Wie wahrscheinlich ist ein Krieg zwischem der USA und NORDKOREA?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der halbstarke Tölpel in Nordkorea hat nichts womit er auch nur im entferntesten einen Krieg führen kann ... nur ein paar hunderttausend durchgeknallte Bio-Roboter, die die Amerikaner mit einer einzigen grossen Bombe pulverisieren könnten. Wenn diese Tölpel da im Stechschritt vor ihrem "Führer" herumstolzieren, dann könnten die Amerikaner die ganzen Idioten auf einmal beseitigen.

Die tun das nur nicht, weil das dann ziemlich teuer wird die Leichen zu beseitigen.

Der Trampel von Amerika ist ein dämlicher Halbstarker, der ist derartig dämlich, dass er anscheinend nicht weiss, dass sein Dreckland eine Armee hat, die problemlos ganz Nordkorea wegpusten könnte. Der Trampel redet sich ein, dass er eine "Stärke" zeigen muss, die (leider) schon lange existiert ... er lebt ja in der Zwangsvorstellung, dass er Amerika wieder gross machen muss ..dabei übersieht er, dass Amerika in Wirklichkeit zu "gross" geworden ist und sich deshalb selbst zerstört.

Da er jetzt den Venezulanern an den "Zaun" pinkelt, zeigt noch zusätzlich, dass das ein aufgedunsener Blödschwätzer ist, der nur an alle Ecken pinkelt um sich gross zu machen.

Der Witzbold Kim von Nordkorea wird noch ein paar von seinen schwachsinigen Bastler Raketen starten. Vielleicht nützt die US Army das dann aus um ihre Abwehrraketen zu testen ... und vielleicht schmeissen die Amerikaner auch noch eine "Superbombe" auf ein Forschungslabor von den Nordkoreanern... aber mehr ist da nicht zu erwarten.

danke für die geile antwort

0

0%...nachdenken, dann habt ihr die Antwort.

Angenommen wir wären Diktator oder Präsident mit Milliardenvermögen und würden in Palästen wohnen...wären wir dann so dämlich uns das kaputt zu machen? Nur um irgendwelche Verbesserungen fürs Volk zu erreichen oder auch nicht zu erreichen? Ne, mit einem Milliardenvermögen gingen mir die am Arsch vorbei, aber sowas von.
Das dient lediglich zur Show, und zwar von Beiden. Bissl Säbel rasseln hier, bisschen Spannung und Streit da, und schon stockt der Atem bei den Deppen (Volk), und vor Allem steht man hinter seinem Machthaber...weil ja DER BÖSE ANDERE droht, und UNSER Machthaber der gibt ja nicht klein bei, folglich ist er klasse und beschützt sein Volk....
Die spielen sich alle miteinander selber Karten zu und blendend gehts ihnen. ;)

Von verbalen Drohungen bis zum realen Krieg ist es sehr weit.

Ich hab das Gefühl als wenn es nicht um Nordkorea geht, sondern um Russland und China. Einfach mal die koreanische Geschichte googlen.

3,33% würde ich sagen

Keine Ahnung. Wird von den Medien zu sehr hoch gepusht.

1%. Lass dir keine Angst einflössen.

Was möchtest Du wissen?