Wie wahrscheinlich ist das Szenario, dass Putin einen Deal mit Finnland macht (lest unten bitte)?

11 Antworten

Er hat ein souveränes Land mit fadenscheinigen Begründungen angegriffen....also nein, an Frieden ist er gar nicht interessiert. Ihm wurde die Neutralität der Ukraine angeboten, hat ihn nicht interessiert. Der will keinen Deal, der will seine Vorstellung von einem groß-russischem Reich mit ihm als uneingeschränktem Machthaber durchsetzen, komme was wolle. Und daher werden wohl sämtliche Verhandlungen, auf die er zum Schein eingeht, scheitern. Ich befürchte, dieser Krieg wird erst beendet sein, wenn Putin abgesetzt ist....nicht wenn die Ukraine besiegt ist. Denn dann ist das nächste Land an der Reihe....

Was Putin betrifft, wird dieser in zwei Monaten wohl Geschichte sein - je früher, umso besser. Es kommt auf den Nachfolger an, wie es weitergeht.

Die Idee klingt wirklich gut.

Ob sich Putin darauf einlässt, wäre auszuprobieren.

Russland hat der Ukraine, als die ihre Atomwaffen ablieferten, Sicherheitsgarantien gegeben. Was die wert waren, hat man gesehen. In Finnland achtet man genau darauf, was der mächtige Nachbar tut. Was er verspricht, nützt nicht.

Dein Freund hat vollkommen recht.

Putin ist ein Diktator. Wie viele Politiker waren vor dem Krieg in Moskau und wollten ihn vom Krieg abbringen.

Sieh Dir die Brutalität des Krieges an. Diktatoren geben nicht nach. Und sie verstehen als Reaktion auch nur Härte.

Diplomatie wird im Moment keinen Erfolg haben. Die Ukraine kann niemals Gebiete an Russland abtreten.

Was möchtest Du wissen?