Wie wahrscheinlich ist das das die IS ein Atomanschlag in Deutschland macht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube da gewinne ich vorher im Lotto :-)

Sehr unwahrscheinlich.


Der IS ist gerade mehr damit beschäftigt im Irak und syrien ihren eigenen A..... zu retten...Denn die laufen da gerade mehr rückwärts wie vorwärts....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen atomanschlag is die chanche = 0.
Das du evtl. Von einer bombe verletzt oder gar getöte wirsi ist auch sehr gering wenn du in einer großstadt bist wie berlin an stark belebten orten. Wohnst du in einer kleinen stadt oder in nem dorf wirst du zu 100% von keiner bombe verletzt. Außerdem hat der is grad verluste in syrien und irak und wo die noch am kämpfen sind weswegen sie woanders für nich viel zeit haben. Außerdem wird der is immer stärker angegriffen von immer mehr leuten und der terrorschutz ist in deutschland sehr hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du hören? Prozentzahlen? Wir können einfach nur hoffen, dass Behörden und Ämter ein Auge auf die Atomkraftwerke haben.

Es mag herzlos klingen, aber wen interessieren ein paar Dutzend Tote in einem Theater in Paris; wen interessieren schon 30 Tote am Brüsseler Flughafen... verglichen mit einem Anschlag auf ein Atomkraftwerk. Davon wären nicht nur tausende, zehntausende oder hunderttausende Menschenleben betroffen. 

Statt Bahnhöfe, Schulen oder Ämter abzusichern sollte VIEL, VIEL mehr auf Atomkraftwerke geachtet werden. (Der aktuelle Stand der Höhe der Überwachung von AKW sind mir unbekannt, aber was das angeht kann man gar nicht genug aufpassen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ unwahrscheinlich, aber denkbar. Wie das von dir gepostete Bild auch zeigt ist hier wohl eine "Schmutzige Bombe", also eine konventionelle Bombe mit nuklearem Material gemeint. Die sind sehr leicht zu bauen, der IS bräuchte nur radioaktives Material und da kommen die bestimmt recht leicht dran.

Allerdings bricht man damit ein Tabu und riskiert eine ziemlich brutale Antwort des Westens. Das liegt nicht unbedingt im Interesse des IS.

Eine echte Atombombe werden die aber wohl nie in die Finger bekommen, viel zu selten, teuer und gut bewacht. Da muss man sich keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parabrot
31.03.2016, 22:26

Und da wäre die Antwort noch viel brutaler. Wenn die nicht sogar ihre eigene atomare Vernichtung damit besiegeln.

0

Gegen Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir irgendwie nur schwer vorstellen, dass der IS über derartige Ressourcen verfügt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothing2Say
31.03.2016, 21:56

Ein Flugzeug entführen, welches nicht rechtzeitig abgefangen werden kann... mehr Ressourcen braucht der IS nicht.

0

Was möchtest Du wissen?