Wie wäscht man Gardinen richtig?

4 Antworten

Abnehmen, in die Waschmaschine, Waschmittel dazu. Damit sie weißer werden mache ich immer etwas Backpulver mit rein. Nach dem waschen feucht wieder aufhängen, fertig.

Ich mache es so =

  1. Erste mal Programm Pflegeleicht mit klarem Wasser bei 30 Grad WASCHEN.......damit der erste Schmutz und Staub verschwindet.

  2. Dann wie 1. aber mit Hoffmanns Gardinenwaschmittel dazu....ins Weichspülfach einen guten Schuss Hoffmanns Wäschesteifflüssigmittel.

  3. Immer mit der niedrigsten Schleuderdrehzahl die Gardinen SCHLEUDERN........dann wieder ab ans Fenster!!!!

  4. Die Hoffmannsrodukte sind sensationell....Gardinen werden schneeweiss......und durch die Wäschesteife bekommen die Gardinen einen tollen kompletten HALT/SITZ und vor allem sie sind eine gewisse Zeit abweisend gegen Staub und Schmutz!!!

Ich wollte keine Hoffmann-Werbung sondern eine richtige Antwort.Deine Antwort war falsch.Du hast vergessen das man die Röllchen in ein Netz stecken muß,sonst hat man großen Ärger.Das wäre sehr wichtig gewesen. Trotzdem Danke.

0
@Apenrader

@Apenrader: Oha - erst weißt du es selbst nicht und jetzt blökst du schon die anderen an. Das nenn ich mal offensiv.

1
@Apenrader

Meine Antwort ist goldrichtig............die richtigen Pfkegeprodulte sind das "A" und "O".......und die Plasteröllchen stecke ich nie in ein Netz, muss ich auch nicht.......hatte noch nie nie nie Ärger...........

1

In dem mann auf andere hört und nicht Kritisiert!!!

Was möchtest Du wissen?