Wie wäscht man ein Motorradhelm (Innenpolster)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Teile vom Innenfutter kann man herausnehmen, ist mit Klett befestigt.

TEile mit Styropor darf man natürlich nicht waschen, alles andere kommt dann die Waschmaschine.

Ein Feinwaschprogramm / Wollprogramm und Feinwaschmittel und seperat waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
01.05.2016, 22:45

Auch der Helm ??

0

Ich würde die Styropor Teile einfach in Ruhe lassen und nur das Polster reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wische die festen Teile feucht ab die losen mit lauwarmen Wasser auswaschen. Wenn du eine Sturmhaube trägst wird der Helm innen nicht so schnell schmutzig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder kann man es rausnehmen und waschen oder nicht... wenn man mit Sturmhaube fährt hat man das Problem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da zeigt er alles :

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bauerjonas
02.05.2016, 15:03

Ohne den Link anzuklicken: Ist von Marc, nicht wahr?

0

Was möchtest Du wissen?