Wie wäre eure Antwort zu diesem Text?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich fühle nichts Großartiges, berührt mich nicht. Ist relativ platt und allgemein gehalten. Details wären wichtig. Die Frage ist mit welcher Begründung mir dieser Text gesendet worden wäre, da fehlt einfach ne Menge Hintergrundinfo. Für mich klingt das nach einem frustrierten Teenager der den bekannten Weltschmerz empfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das er/sie sein Volk erwähnt, würde ich die Person etwas nach rechts stellen.

Antworte einfach: Was genau macht dich so wütend, wo siehst du die Fehler usw.. finde etwas darüber hinaus, führe eine Diskussion und bleibt friedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber für mich klingt dieser inhaltslose & nichtssagende Text ehrlichgesagt nach dem Facebookposting von irgendwelchen Kiddies, die garnicht wissen von was sie reden -------> idealerweise mit obligarotischem Schmollmund-Selfie garniert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde warscheinlich denken, aber wohl nicht wirklich sagen

Kismet /  قسمة / qismat

Beim nächsten theatralischem Anlauf aber nicht ganz so dick auftragen, denn weniger ist eindeutig mehr !  Könnte man eventuell als Textpassage für Klageweiber verwenden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Ich konnte mich nicht wirklich "einfühlen".
Zum einen weil er sehr allgein gehalten ist, zum anderen da ich ständig über de Wortwiederholungen gestolpert bin...(sehe, jedes Mal aufs Neue...)
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen theatralisch und dick aufgetragen. Klingt für mich wie ein Spendenaufruf, aus dem fernen Osten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder man fühlt mit oder man fühlt nicht mit. Was soll man da nun großartiges dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe beim lesen gar nichts gespürt. Hat mich nicht so berührt, aber ist schon recht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört es sich für mich heuchlerisch an. Ihren Schmerz verstehe ich nicht weil ich nicht weiß was ihrem Volk widerfahren ist, oder welchem Volk sie eigentlich angehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zusehen- handeln.

Was kann Sie tun damit dieser Schrecken aufhört und ihre Welt besser wird?

ABER mit Gewalt auf Gewalt zu reagieren bringt nix. Oder mit Dummheit auf Dummheit. Sowas fördert nur die Abwärtsspirale! Wut kann ein Antrieb sein, Hass zerstört nur und macht selber oder die Menschen die wir lieben unglücklich.

Bildung kann helfen z.B. in Form von Aufklärung, kreative Lösungswege erarbeiten, Prioritäten setzen, Anklage formulieren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist ein guter kämpfer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fehlt eine Menge Kontext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?