Wie wehre ich mich optimal gegen Erwachsene Angreifer?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also mal vorweg: Zu dritt gegen 15-20 geht im Grunde gar nicht. Weglaufen war absolut richtig. Falsch war es, das ihr nicht, sobald ihr in Sicherheit wart, die Polizei gerufen habt. Euer Freund hat echt Glück gehabt. Das hätte auch anders ausgehen können.

Unabhängig davon kann ein bißchen Selbstverteidigungstraining ja nicht schaden. Das derzeit wohl am schnellsten erlernbare System, das unter anderem auch richtige Verhaltensweisen in solchen Sitationen behandelt, ist wohl Krav Maga.

Sollte das in deiner Region nicht angeboten, oder aus anderen Gründen nicht möglich sein, würde ich zu Boxen oder Ringen raten.

Ob der Gegener ein Erwachsener oder Jugendlicher ist, ist in deinem Alter eher zweitrangig, da du (sofern noch nicht geschehen) in den nächsten 2 Jahren wahrscheinlich noch deutlich an Gewicht und Kraft zulegen wirst.

Kinder können sich nicht wirklich gegen Erwachsene verteidigen, das ist Hollywood-Bullshit.

Gruß Mario

Bei der Menge, hättest du nix machen können, 110 rufen, beobachten und falls gefahrlos für dich (oder je nach deiner Risikobereitschaft) deinen buddy rausholen. "Optimales" wehren gibt es sowieso nicht, du wirst dir in 90% aller fälle selber auch ein paar fangen. Gegen einzelne helfen harte schnelle schläge ins gesicht und wenn er nicht drauf achtet ein beherzter tritt in die Klöten (nie am anfang den tritt machen, wird immer abgefangen). Das wiederholst du bis der Typ aufhört dich anzugreifen. Solar Plexus und ähnliches kannst du ohne Kampfsporttraining in nem echten Kampf eh vergessen (ist super gedeckt und schwer zu treffen und bedenke: der andere hält nicht still) Pfefferspray wär zwar gut, aber vergiss nicht zu sagen dass du das für "Böse Hunde" brauchst, falls Polizei dich kontrolliert. Das andere Zeug mit mehr "Punch" ist dank unserem Traumtänzerstaat zum führen verboten und somit für verteidigung ungeeignet (außer du hast nix gegen ne strafe wegen illegalem führen einer Waffe)

Als erstes würde ich , egal wie alt ich bin, die Polizei einschalten. Dann kämen die Angreifer in Knast bzw. müssten eine saftige Entschädigung/Geldstrafe zahlen. Und dann würde ich Abends oder Nachts mich nicht mehr im Park aufhalten bzw. da wo noch andere sind (Erwachsen wären am besten) so das wenn so was noch mal vorkommt man um Hilfe rufen kann.

hey

am besten weglaufen...da das aber manchmal nicht möglich ist, würde ich dir empfehlen, dir pfefferspray zuzulegen. das kann man in deutschland ab 14 jahren legal erwerben und kann auch gegen mehrere angreifer effektiv sein. einfach auf augen und gesicht zielen. auch wenn man das nur in den mund bekommt, brennt das bestialisch;) desweiteren hat der körper 3 mir bekannte K.o.-punkte: 1st: solar-plexus, der ist da, wo nach unten hin das brustbein aufhört, dort kann man eine kleine kuhle spüren, das ist er. 2tens ist es der seitliche hals, also einfach von der seite gegen den hals ballern und 3tens ist es die kleine kuhle an der schläfe;) versuche im eifer des gefechts einen dieser punkte zu treffen. sehr effektiv ist zudem der bereich direkt und der kniescheibe und die kniescheide selber. versuche einfach von unten in einer aufwärtsbewegung "unter" die kniescheibe zu treten, so, als ob du sie ihm bis in die nüsse treten wolltest;) versuche einen dieser punkte perfekt zu treffen und du kannst auch gegen wesentlich stärkere gegner gewinnen. dabei kommt es nicht auf kraft, sondern auf treffgenauigkeit an, man braucht wirklich keine muskelpaket sein, um seinen gegner damit kampfunfähig zu machen ;) viel glück:)

dene angst ist verständlich. vor allem, drei teenger gegen 20 erwachsene, das ist ne harte nummer. isch dagegen wehren...sagt sich so einfach, ist es aber nicht. zu dritt habt ihr gegen 20 erwachsnen keine chance (ausser, wie hier schon dumm geschre3iben wurde, ihr wärt mit schusswaffen bewaffnet, aber das ist , wie gessagt, ne dumme antwort). da hilft nur das, was ihr getan habt: beine in die hand und weg, so0chnell es geht und dann die polizei verstänigen. klar, du kannst für die zukunft eine kampfsportart erlernen, die möglichst effektiv, schnell erlernbar und auch im ernstfall anwendbar ist (krav maga zum beispeil), aber du solltest da bedenken, das auch mit kampsporttechniken diese anzahl von gegner einfach zu hoch ist. selbst gute kamüfsportler werden dir bestätigen, das man selbst im allerbesten fall grade mal mit 3 gegnern fertig wird, alles anedre ist angeberei oder entspringt der fantasie der filme macher. zusätzlich zum erlernen einer kampfsportart kannst du dich mit abwehrsüpry ausstatten, wobei ich jetzt nicht weiss, ob du das schon kaufen kannst (ich bin zwar dermeinung, ja, bin mir aber da nicht sicher, sorry) und auch die anwendung des sprays sollte zumindest in der theorie genau trainiert sein (bedenke zum beisepil, nie gegen den wind sprühen, griffbereit haben, handhabung üben etc...!!). das sind so die besten möglichkeiten, die du hast. und sei dir sicher: vor einer überzahl gegner wegzurennen, ist nicht feige, sondern klug, lernt man im ninjutsu, die andere kampfkunst, die ich dir empfehle.

Ja eben das hättest du tun müssen. Sobald du wegwarst sofort Polizei holen und um Hilfe schreien. Vill waren irgendwo noch andere Anwohner oder so unterwegs die hätten helfen können. Zu 3 habt ihr gegen 15 Leute keine chance, aber gar nix tun ist noch viel schlimmer.

Wenn du dich wehren willst, dann gibts nur eine möglichkeit bei größeren und stärkeren: der erste Schlag muss sitzen. Hau dem voll auf die Nase, das se brochen ist und der macht so schnell nichts mehr, oder zwischen die Beine! richtig kräftig und dann abhauen. Wenn die euch verfolgen, dann ists leider zu spät! Aber Polize immer rufen.!

mit 15 putzt du gar nichts,wenn dann hilft nur kampfsporttraining und das mindest 2mal die woche

Wehren kannst du dich bei dieser Überzahl nicht. Da bleibt nur die Flucht. Außerdem kannst du Lärm machen, damit andere aufmerksam werden. Das verscheucht die Täter manchmal und natürlich ruft man die Polizei!

colt1212 30.08.2012, 20:21

eine der wenigen gescheiten antworten hier, gibt also doch noch menschen, die das hier ernst nehmen...DH!!

0

Das nächste Mal bitte die 110 wählen! Ansonsten macht ihr euch mitschuldig. Die Anklage lautet dann auf "unterlassene Hilfeleistung". Sei froh, dass euch euer Kumpel nicht deswegen angezeigt hat.

Wenn ihr einen Polizeibeamten fragt, was ihr das nächste Mal tun sollt, dann wird er sagen: In Richtung vieler Menschen/Geschäfte fliehen und die Polizei alarmieren! Alles andere wäre dumm.

Die Polizei habt ihr nicht gerufen? Ich meine das ist doch Körperverletzung, auch wenn´s nur Nasenbluten war. Es gibt zwar ein paar videos dazu aber ganz ehrlich? Ich würde in ein Selbstverteidigungskurs gehen. Ich glaube nicht, das die al zu viel kosten und da lernt man es ja wirklich praktisch^^

Wenns geht schneller abhauen...Selbstverteidigung -Kurse gibt es überall, aber warum habt ihr keine Anzeige erstattet? Dafür ist die Polizei schließlich da...

Also gegen 15-20 ausgewachsene und normalstarke hast du so gut wie keine Chance! (außer du machst seit x Jahren jeden Tag Kampfsport!) Oder bist Bruce Lee ;))))

Nein, da läufst du weg und rufst UMGEHEND die Polizei!!!

Zum Kampsport: Für dein Problem würde Ich dir eher einen Verteidigungskurs anbieten! (Ich selbst mache seit 6 Jahren Karate) Kampfsport dauert lange bis man ihn wirklich beherrscht! Oder du machst Kampfsport und kannst dich in ca 3-5 Jahren richtig verteidigen ;)) LG

Ein gezielter Schlag in.den Nacken oder In.den solablezus( ist glaub ich falsch.geschrieben) also zwischen Magen und Rippen müsste ihn außer Gefecht setzen

p.s. oder tritt ihnen in die Eier ;) und Besuch vergleicht einen selbstverteitigungsungskurs wie z.b. karate

StyleFg 30.08.2012, 18:27

hatte ich vergessen am.besten erst gar nicht drauf anlegen und die Polizei rufen

0

15-20 aggressive erwachsene! XD hört sich geil an! Am besten trainierste irgendeine Kampfsportart oder legst dir einfach killer Muskeln zu .. dann lassen sie dich in Ruhe.. oder nen Hund.. oder sowas! Ich würde dir jetzt nicht zum Messer raten weil das immer unschön ist! :D Am besten gar nicht erst in solche teile des stadtparkes gehen! Und versuchen mit worten zu klären!

Achso und Selbstverteidigungs bringen bei dieser Überzahl auch nichts.....

Oh Gott,wieso ist es bei euch so schlimm? Und...ich würde zur Polizei gehn.Wehren solltest du dich ned.Entweder Hilfe von anderen Leuten holen oder wegrennen.

-Selbstverteidigungskurs.

Und die Polizei würde ich trotzdem anrufen,auch wenn ihr 15 seid. :)

Harahor 30.08.2012, 18:25

Ich will sehen wie du 15-20 Typen mit einem Selbstverteidigungskurs zurück schreckst!

0
Sanel1998 30.08.2012, 18:32
@Harahor

Meine Meinung (das ist REALLIFE, nicht Narnia oder Schlumpfhausen)

0

Was möchtest Du wissen?