Wie wächst mir endlixh mal ein bart?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warten. Ich würde mir keine Hormone oder ähnliches rein kippen.  Das ist das schlimmste, was du machen kannst. Außerdem hängt der Bartwuchs immer von deinen Genen ab. Wenn dein Vater einen Bart hat und du viele von dessen Genen abbekommen hast, dann sprießt es bei dir auch schon bald. Und bedenke, dass du wahrscheinlich noch nicht aus der Pupertät raus bist. Ich bin zwar ne Frau,  aber bei mir hat sie bis etwa 25 gedauert. Erst dann gingen meine Pickel weg und der ganze andere Kram hat sich ausgeglichen. Wenn du noch mehr Hormone reinkippst, dann kann es durchaus sein , dass du noch mehr Probleme als fehlender Bartwuchs bekommst.  Also lieber warten und sich um so mehr freuen, wenn es endlich los geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte einfach ab, ist Genetisch bedingt wie viel und wann man Bart bekommt. Du kannst dich an deinem Vater (Großvater) orientieren, wie ist bei ihnen der Bartwuchs, haben beide keinen Bart wird auch mit hoher Warscheinlichkeit bei dir keiner kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin 18 und hab schon mit 16 bekommen hahaha :D bin aber auch tuerke hehehe das liegt uns im blut :D

Nimm dir ne Giletteklinge und rasier dich einfach mal. das regt den bartwuchs an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooks
04.06.2016, 10:47

Ißt Du Knoblauch, oder Ingwer, oder Curry, Kurkuma, Datteln oder Muskat?

0

Überlege einmal , wie viel  Geld und Zeit Du sparst , weil Du ohne Rasieren leben kannst ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sohnvonluzifer
04.06.2016, 10:50

ja aber als mann ist das n bisschsn doof :D

1

Wenn du keine Frau bist, solltest du mal zu einem Arzt gehen und deinen Hormonspiegel untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sohnvonluzifer
04.06.2016, 10:50

als frau würd ich sowas nich fragen!

1

Vier Tage lang Knoblauch und Ingwer essen, roh. Enthält männliche Hormone. Frauen bekommen davon Bart, vielleicht hilft es bei Männern auch.

Quelle: Sophie Ruth Knaak, Erbarmen mit den Männern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4H0M4T1X
04.06.2016, 10:51

neeee muss an den genen liegen.... vielleicht kann man es durch diese produkte irgendwie verschnellern, wirklich bringen wird es aber nichts.

0
Kommentar von frischling15
04.06.2016, 10:55

Doch mit einem solchen Duft , musst Du eh einen großen Abstand von Deinem Umfeld nehmen !

 Da sieht dann keiner nix ! *zwinker*

1
Kommentar von Hooks
04.06.2016, 11:10

Und laß dringendst alle Kosmetikprodukte "for men" weg - die enthalten weibliche Hormone!

Ebenso Hugo und Bier- Finger weg!

0

Was möchtest Du wissen?