Wie Wabenplatte ca. 1.4x1m mit möglichst wenig bohren an Wand befestigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sorry, aber ich kann die Frage noch nicht wirklich gut beantworten, weil ich nicht genau weiß, was ich mir unter einer "Wabenplatte" vorstellen soll. Wenn ich eine Suchmaschine bemühe, werde ich zu Platten-artigen Konstruktionen geführt, die aus einer hinteren und einer vorderen (dünnen) Platte bestehen und die untereinander durch eine den Bienenwaben ähnliche Sechseckstruktur verbunden sind. Solche Platte bieten bei vergleichsweise wenig Gewicht sehr gute Biegesteifigkeiten. Wenn es sich um eine solche Platte handeln sollte: Oben zwei Löcher durch, Karosseriescheibe auf jedes Loch, in die Wand je einen Dübel, anschrauben. Wenn die Platte unten zu weit von der Wand absteht, das das gleiche anbringen.

Handelt es sich hingegen um eine offene Wabenstruktur und die bringst sie einfach - wie von creator78 vorgeschlagen - mit zwei Schrauben an, solltest du damit rechnen, dass die Waben bei ungeschickter Beanspruchung (man läuft mal dagegen, es fällt ein größerer Gegenstand seitlich drauf, ... einreißen und dir das ganzes Ding von der Wand fällt. In dem Fall mußt du über eine zusätzliche Versteifung (am besten wenigstens eine durchgehend Rückwand) nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht 10 cm von oben mittig durch die Platte mit einer langen Schraube Und einer grossen Unterlegscheibe an die Wand fixiert. Wenn Sie unten dann absteht eben das gleiche nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?