Wie vorgehen gegen negative Gedanken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit opsitiven Gedanken. Immer wenn dir negative Gedanken kommen, schieb sie mit positiven weg. Klingt banal, aber so geht das. Du darft dabei natürlich nicht nachlässig sein. Und du weißt, wenn du gut gelernt hast, kann gar nicht viel schief gehen, lass die Angst einfach nicht hinein, indem du deine guten Gedanken sozusagen als "Wächter" aufstellst. Und das gilt für das ganze leben, wer positiv denkt zieht auch Positives an und andersum. Gl. :)

Danke dir. Ich nehme an, du spielst auf das law of attraction an.

0
@mantelschweigen

Hab ich zwar vorher nich gekannt und grad mal nachgeschaut was das is, aber joa...läuft darauf hinaus.

0

Sag dir einfach, dass du es schon schaffen wirst.

Was möchtest Du wissen?