Wie Vollmacht schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigtl ist eine Vollmacht nicht nötig aber wenn es dir dabei besser geht:

Hiermit bevollmächtige ich

Name, Vorname

Geburtsdatum

Anschrift

Ort

Folgende Person meinen Willen vor Ärzten, Behörden und medizinischen Entscheidungen zu vertreten, sofern ich nicht selbst dazu in der Lage bin:

Vollmachtnehmer, Geburtsdatum

Die Vollmacht wird in folgendem Umfang erteilt:

Alle notwendigen ärztlichen Untersuchungen sowie alle notwendigen medizinischen Maßnahmen vornehmen zu lassen

Den Vollmachtnehmern ist es in vollem Umfang gestattet Einsicht in Krankenakten zu nehmen.

Behandelnde Ärzte werden gegenüber den Bevollmächtigten der Schweigepflicht entbunden.

Gültig ist die Vollmacht bis auf Widerruf

Ort, Datum

Unterschrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
azmd108 24.03.2013, 21:30

*an meinem Sohn, Geburtsdatum,.... vornehmen zu lassen

0

wenn dein freund mit ihm nur zum arzt gehn muss dan braucht er keine vollmacht dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

??wozu eine Vollmacht beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke mal das er nur ne wirkliche vollmacht bekommt wenn er die adoptiv bekommt ganz einfach:

hiermit bemächtige ich; name , geburtsdatem, adresse, herr name geburtsdateum, adresse mit meinem sohn name geburtsdatum adresse am datum zum artzt usw. hald

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?