Wie vollendet man den folgenden Satz?

4 Antworten

Du müsstest schon sagen was du ausdrücken möchtest.

Möchtest du sagen, dass aufgrund einer krankheitsbedingten Unterbesetzung des Pflegepersonals, die gesetzliche Verpflegung der Patienten nicht mehr gewährleistet ist?

..., da es auf Grund der Erkrankung vieler Pfleger zu Mangel an Mithilfe und Verpflegung der Patienten kommt ... (Würde ich sagen).

Schreib lieber "da es auf Grund von Erkrankung vieler Pfleger an Mithilfe für die Verpflegung der Patienten mangelt." Oä

Konkretes Attest?

Hallo, ich hab mich bei clever fit wegen Krankheit gekündigt und jetzt habe ich Brief und darauf steht dass die ein konkretes Attest möchten 1. genaue Bezeichnung / Art der Erkrankung 2.wann sind die Diagnostizierten Beschwerden zum ersten Mal aufgetreten? 3.weshalb ist trotz des folgenden Leistungsangebots ein Fitnesstraining nicht möglich ?es wird darauf hingewiesen, dass das Studio neben dem reinen Krafttraining auch einen rückenzirkel , vibrationstraining und Herz kreislauftraining anbietet für alle Leistungen stehen medizinisch einsetzbare Geräte und geschultes Fachpersonal zur Verfügung . Gern ist das Studio bereit in Absprache mit dem behandelnden Arzt ein auf den Patienten zugeschnittenes Trainingsprogramm zu entwickeln 4. der behandelnde Arzt soll sich dahingehend festlegen wie lange aufgrund der diagnostizierten Beschwerden und dem oben aufgeführten Leistungsangebot ein Fitness Training nicht möglich ist . Was soll ich jetzt machen ??????? Bitte helft mir 😂

...zur Frage

Mietminderung auf Vorvermieterbescheinigung

Hallo,

mein Vermieter will mir keine positive Vorvermieterbescheinigung austellen obwohl ich stehts pünktlich meine Miete bezahlt habe und auch sonstige Verpflichtungen nachgegangen bin. Begründen tut er dies aus folgenden Grund: Die Wohnung hat undichte Fenster, diese habe ich im November 2012 bei der Hausverwaltung als Mangel angezeigt, bis heute ist diesbezüglich nix passiert bzw. Hausverwaltung und Vermieter sitzen die Sache aus. Seit Februar 2014 habe ich die Miete angemessen nach Rücksprache mit meinem Anwalt um 15% gekürzt. Nun bezeichnet der Vermieter die Mietkürzung als Mietschulden und unrechtmäßig. Eine neue Wohnung hätte ich bereits, bekomme diese aber nur durch Vorlage dieser Bescheinigung. Bin am Überlegen dem neuen Vermieter zu erzählen was los ist. Was könnt ihr mir raten. LG & Danke

...zur Frage

Hat Merkel und Deutschland die Hauptschuld am Brexit?

Ein bekannter britischer Radiomoderator sagte in eine Interview: Vor dem EU-Referendum riefen viele an und sagten: Merkel ist der Grund, warum wir aus der EU rauswollen. Wegen der Flüchtlinge und wegen Griechenland. Wie die Deutschen in der Euro-Krise mit den Griechen umgegangen sind, das ist vielen Briten schwer aufgestoßen. Griechenland war einfach mal in deutschen Besitz übergegangen. Einer von Margaret Thatchers Ministern, sagte 1990 in einem Interview den berüchtigten Satz: „Die EU ist die Gangsterbande, dank welcher Deutschland ganz Europa übernehmen wird.“ Das ist irgendwie immer noch in den Köpfen. Die Leute schauen sich den Fall Griechenland an und sagen: Bei Hitler hatten wir wenigstens Bunker. Jetzt übernimmt uns Deutschland mithilfe der EU.

Quelle: welt.de/politik/ausland/article171790302/Britische-Radio-Legende-Fuer-viele-war-Merkel-der-Grund-fuer-das-Brexit-Votum.html

...zur Frage

Im "künstlichen Koma" = alles unter Kontrolle und kein Grund zur Sorge?

Hi Leute,

vielleicht habt ihr meine vorherigen 2 Fragen gelesen, es gibt nun eine Art Update dazu... Ich habe die letzten Tage kein Auge zu gemacht vor Sorge, aber heute habe ich mehr Informationen bekommen, die mich etwas beruhigt haben.

Ich würde trotzdem noch gerne die Meinung der Community wissen, vielleicht täusche ich mich auch mit meinen Vermutungen.

Also, wie ich erfahren habe, wurde meine Freundin vor einigen Tagen unterernährt und mit schwerer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, worauf man sie anschließend in ein künstliches(!) Koma gelegt hat. Ich bin mir nicht ganz sicher, was das bedeutet, und in wie fern ihr das helfen wird, aber wenn ich mich richtig informiert habe, dann wird ein künstliches Koma im Gegensatz zum echten Koma zu 100% von den Ärzten herbeigerufen und kontrolliert und die Patienten werden dann wieder geweckt, sobald die Genesung vollendet ist? Also im Großen und Ganzen eine gute Sache?

Muss sie mit bleibenden Schäden rechnen? Wie kann sowas aussehen? (sie hatte 4,4 promille im Blut, aber sie war Alkohol gewöhnt)

Und wieso ist das Koma nötig, warum hat man sie nicht einfach ausnüchtern lassen?

Und kann ich sie besuchen gehen, obwohl ich kein Familienmitglied bin?

Danke für jede Information!

Ellie

...zur Frage

Sind Depressionen momentan „Modern“?

Hört sich blöd an, kommt mir aber langsam so vor. Ich merke, vorallem vermehrt auf YouTube (Ema Louise, Ness etc...), dass sich viele „Vorbilder“ selbst durch Google mit den dort stehenden Symtomen selbstdiagnostitieren als „ich habe Depressionen“. Wie oft ich schon diesen Satz hören musste: „ich bin zwar kein Mediziner, bin auch kein Arzt und war doch auch nie, aber ich weiß ich habe Depressionen weil...“ und dann kommt Google und das Spiel der ich-gebe-meine-Symptome-ein-und-bin-schwer-krank Antworten... Wörter wie: „aber ich gehe damit kicht zum Arzt weil die haben sowieso keine Ahnung und verschreiben nur Tabletten die einen verändern“ .... kleine 14 jährige die Kommentare schreiben wie „ich hab auch bei google rausgefunden dass ich das habe, meine Eltern sind der Grund weil ich nicht mit meinen Freunden das und das machen darf alles wird mir verboten- ich Ritze mich- ich bin depressiv“

langsam kommt es mir vor dass plötzlich jeder eine psychische Krankheit hat wie eine Mode ...... oder kommt mir das nur so vor?

bestimmt havebmanche Menschen eine Depression, doch meines Erachten muss dafür eine Diagnose vorliegen.soweit ich weiß machen Ärzte da sehr viele Tests mit einem bevor die Diagnose „Depression“ übermittelt wird, oder ?

ich habe das Gefühl dass viele diese Erkrankung nicht richtig ernst nehmen (durch die YouTuber) und sich jeder durch einen Schicksalsschlag direkt depressiv einordnet. Natürlich geht jeder anders mit Situationen um und manche rutschen bestimmt durch einen einzigen Schicksalsschlag in eine psychische Erkrankung aber ich finde es momentan einfach merkwürdig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?