Wie voll kann man eine Waschmaschine machen?

Anfang - (Schuhe, Wasser, Waschmaschine) Ende - (Schuhe, Wasser, Waschmaschine)

6 Antworten

Es hängt davon ab, für wieviel kg Wäsche Deine Maschine technisch ausgelegt ist. Dies kannst Du in der Bedienungsanleitung nachlesen.

Bei unserer Miele sind es z.B. 5kg. Ich wiege meine zu waschende Wäsche immer zunächst in einer Plastikwanne ab, welche selber 1 kg wiegt, um das Gewicht meiner zu waschenden Wäsche zu ermitteln. Diese 5kg sollten weder unter- noch überschritten werden, um eine ordnungsgemäße Bedienung mit möglichst optimalem Wasserverhältnis zu gewährleisten.

Ok ich mal im handbuch nach geguckt in meine waschmaschine ich max. 6 kg rein machen, aber auf dem foto die ganzen sachen wiegen trocken schon 11kg. Die maschine hats trotzdem überstanden. War das jetzt schlimm das die einmal so überladen war? Obwohl da 3 paar schuhe 3 paar sandalen und ein paar birkenstock, eine bettdecke un 5 stofftiere drin waren. Die war bis oben hin voll gestopft und war 2000 rpm eingestellt.

0
@anja121121

Ich denke schon, dass das schlimm ist. Schlimm im Sinne wielange die Maschine im Endeffekt durch solche Überlastungen hält. Diese 6kg-Empfehlung aus dem Handbuch ist ja nicht willkürlich festgelegt.

Aber was hinterher noch funktioniert wird auch nicht stören :)

Dennoch mach es mal in Zukunft so, dass Du die Trommel mit genau 6kg trockener Wäsche befüllst.

1

Oben soll noch etwas Luft sein. Nicht voll propfen.

Was möchtest Du wissen?