Wie viele Zinsen für Überziehungs des Kontos ä?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die 11,96% Zinsen gelten für die Laufzeit von einem Jahr. Da käme nach einem Jahr rechnerisch von 334€  ein Zinsbetrag  von 39,95€  zu stande. Da du aber den Überziehungskredit nur für 14 Tage beansprucht hast, ergibt das nur den Bruchteil 14 : 365 (Tage) = 0,038 x 39,95€ = 1,52 € ;

Es kann aber bei der Sparkasse noch eine Bearbeitungsgebühr dazu kommen, das weiß ich nicht. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
29.09.2016, 15:57

Wenn du mit dem Ausgleich aber länger wartest, kommen pro weiteren Tag noch 11 Cent dazu.

0
Kommentar von Bambushamster
01.10.2016, 02:39

ja nur hat ein zinsjahr nur 360 tage

0

1,56 euro.

Ganz einfach du rechnest die Zinsen von einem Jahr aus das heißt 334 davon rund 12 prozent rechnest das auf einen Tag also durch 360 mal 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
30.09.2016, 21:36

Seit wann hat das Jahr nur 360 Tage, bei uns sind´s 365 Tage !

0

Ich schließe mich "Bambushamster" an. Ich komme auch auf 1,56 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KourosArmy
29.09.2016, 15:29

Vielen Dank! Jetzt war ich nicht 344€ die ganze Zeit im minus. Das hat sich aufgestockt. Wird das dann vom höchsten Wert aus gerechnet? Oder pro Tag den Wert den ich im minus war? Also addieren sich quasi die Werte?

0
Kommentar von dfllothar
30.09.2016, 21:41

Bambushamster rechnen immer etwas anders und bei denen hat das Jahr nur 360 Tage, die restlichen 5 Tage schlafen sie durch .

0

Was möchtest Du wissen?