Wie viele Wendestellen haben oder können Wurzelfunktionen haben?

1 Antwort

Ich gehe jetzt einfach mal von f(x) = Wurzel(x) aus.

Für den Wendepunkt benötigen wir die 2. und 3. Ableitung, sehen jedoch schon bei der ersten Ableitung, dass die Wurzel unter den Bruchstrich rutscht.

f''(x) = 0 = (-1) / { 4 * ³Wurzel(x²) }

Du siehst, dass die Gleichung keine Lösung hat und folglich die Wurzelfunktion keinen Wendepunkt.

Was möchtest Du wissen?