Wie viele wahre Freunde habt ihr und wie finde ich welche?


02.02.2021, 11:18
  • Woran erkennt man die ?
  • Denkt ihr die bleiben für immer ? 
  • Wie lange kennt ihr die?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

3 36%
1 27%
2 18%
Mehr 18%

12 Antworten

In Gruppen findet man Freunde.

z.B. du gehst in ein Ferienlager. Die meisten kennen sich nicht und oft finden sich zwei oder drei sofort sympathisch und machen viel gemeinsam.

Schüler, die oft die Schule wechseln, haben dazwischen oft auch dieses auf und ab. Bei einigen Schulen haben sie niemanden oder nichts ernstes. Und in einer anderen Klasse/ Schule passt es plötzlich.

Wichtig ist, dass es keinen direkten Zweck gibt. In einem Verein z.B. konzentrieren sich viele darauf besser zu werden. Oft lernt man da nicht so gut Menschen kennen.

Man könnte also künstlich eine Gruppe erzeugen. Eine Anzeige bei Ebaykleinanzeigen schalten z.B. Suche Leute zum Spielen. Sie sollten zwischen ... und ... alt sein. Wir wollen unter anderem Räuber und Gendarm spielen, klettern, in Freibäder gehen usw usw.

Es gibt Männer, die sind in Männerclubs - z.B. einmal die Woche und unternehmen gemeinsam was. Dieses Prinzip meine ich. Du hast dann bei mehreren solchen Gruppen auch einen oder zwei Menschen dabei, wo es einfach passt. Das ist rational auch nicht zu erklären.

Also 3 von meinen Freunden würde ich als sehr gute Freunde bezeichnen und kenne sie auch schon seit vielen, vielen Jahren.

Gute Freunde zu finden braucht Zeit. Kennenlernen kann man sie überall. Einen Freund kenne ich aus der Schulzeit, einen anderen habe ich bei einer Reise zufällig kennengelernt. Es ist also sehr unterschiedlich. Auch da bestimmt der Zufall unser Leben.

Für eine gute Freundschaft muss erst einmal Vertrauen wachsen und das braucht einfach etwas Zeit.

3

Ich habe drei echte Freunde die in jeder Situation zu mir stehen und auf die ich mich immer verlassen kann, genauso wie die sich auf mich verlassen können. Freundschaften wachsen mit der Zeit, die Freundschaft zu meinen Freunden besteht seit über 20 Jahren, und muß gepflegt werden.

  • Woran erkennt man die ?
  • Denkt ihr die bleiben für immer ? 
  • Wie lange kennt ihr die?
0

Ich habe keiner Freunde . Für mich sind ,,Freunde“ Leute mit denen ich Themen besprechen kann auch sehr ausgiebig und auch tiefgreifend.und nein ich denke sie komme. Und gehen. Ist aber bei jedem anders

Wahre Freunde findet man nicht, wahre Freundschaften ergeben sich durch die Phase einer langen Bekanntschaft, in der über die Zeit sehr viel Vertrauen zueinander gewachsen ist und mit denen man über alles reden kann und keine Geheimnisse hat.

Solche Freunde sind leider nur rar gesät. Gleiche oder ähnliche Interessen können da sehr hilfreich sein.

Kennenlernen kann man solche Menschen überall. LG Lazarius.

Was möchtest Du wissen?