Wie viele verschiedene Möglichkeiten gibt es für eine 2-stellige Zahl?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sieh es so:

Bei einer einstelligen Zahl (im Dezimalsystem) hast du 10 Möglichkeiten (10 Ziffern):

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Wenn du nun eine zweite Stelle hinzufügst, musst du jede Ziffer mit jeder Kombinieren. Du nimmst also zuerst die 0 her und kombinierst mit allen Ziffern:

01 02 03 04 05 06 07 08 09

Dann mit 1:

10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

usw... Du siehst, dass es für jede 2. Ziffer (von der es 10 gibt) 10 Kombinationen gibt. Also gibt es 10 * 10 Möglichkeiten = 100;

Generell ist die Anzahl der möglichen Zahlen mit n Stellen 10^n.

Dazu muss man lediglich jede Ziffer mit einer weiteren kombinieren.

z.B. 00,01,02,03,...,11,12,13,...,21,22,...

Die letzte mögliche Zahl wäre dann die 99. Also gibt es inklusive 00 dann 100 Möglichkeiten.

So ist es unter anderem auch möglich innerhalb von wenigen Minuten ein 3-stelliges Zahlenschloss zu knacken.(hatte mal die Kombination vergessen)

Die Frage (Überschrift) ist nicht ganz richtig gestellt.

Die Ziffern einer Telefonnummer können alle aus dem Bereich 0 bis 9 kommen, auch die erste.

Die erste Ziffer einer mehrstelligen Zahl kommt aber immer aus dem Bereich 1 bis 9, da Zahlen standardmäßig ohne führende Nullen geschrieben werden.

Ansonsten sind die Antworten 100 bzw. 90 / 180 schon genannt worden.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobby, Studium, gebe Nachhilfe

In der Tat, deshalb hatte ich die Absicht, dies im Text genauer zu erläutern.

0

Naja es gibt (man kann sie durchnummerieren ;) ) die Zahlen von 00 bis 99, also 100 Zahlen. Ich glaube (!) die Rechnung wäre "Ziehen ohne zurücklegen, ungeordnet -> Also beim ersten mal 1 aus 100, sicher bin ich mir allerdings nicht

es gibt 100 möglichkeiten...

man nehme die stellen 2 und die möglichenzahlen 0 bis 9 (also 10)

also rechnet man 10 hoch2

10x10=100

Was möchtest Du wissen?