Wie viele Urlaubstage stehen einer pta-auszubildenden zu?

4 Antworten

Das steht in deinem Vertrag. Es müssen aber 26 oder mehr sein.

Katjusha88 hat es richtig genannt: für PTA im Praktikum (d.h. sechs Monate Arbeitsdauer) sind es zwölf Tage Urlaubsanspruch, nachzulesen beispielsweise bei der Website der Apothekengewerkschaft Adexa.

Grundsätzlich gibt es einen tariflichen Urlaubsanspruch. Der ist jedoch oft Teil der Vertragsverhandlungen in Apotheken, so daßß der Urlaub geringer oder höher ausfällt. Man kann hier leider nicht von einem grundsätzlichen Anspruch reden, ähnlich wie beim Gehalt.

Wo bewerben für eine Ausbildung zur PTA?

Ein paar Websites haben mich gerade total verwirrt, deshalb frage ich jetzt hier und hoffe das mir jemand eine hilfreiche Antwort geben kann :) Muss man sich, wenn man sich für eine PTA Ausbildung bewirbt, bei einer normalen Apotheke bewerben? Denn es gibt ja PTA Schulen die man während der Ausbildung zwei Jahre besucht ... und bei diesen kann man sich auch bewerben und das verstehe ich jetzt nicht ?! Oder wird man von der Apotheke bei der man sich bewirbt auf eine PTA Schule geschickt? Ich hoffe das die Frage verständlich ist:D Schon mal danke im Vorraus für Antworten:)

...zur Frage

Dienstleistungen in der Apotheke?

Was für Dienstleistungen gibt es in der Apotheke ?

...zur Frage

Wieviel urlaubstage stehen einem auszubildenden mit einem behindertenausweis zu?

Wieviel urlaubstage stehen einem auszubildenden mit einem behindertenausweis zu?

...zur Frage

Apotheker oder PTA?

Hallo, Ich bin zur Zeit in der 11. Klasse und bin wirklich unzufrieden mit meinem Schnitt der bei sage und schreibe 3,7 liegt. Allerdings hat dieser auch einen Grund - der Tod meiner Mutter. Ich habe mich schon immer für Chemie interessiert, vor allem für Arzneimittel, deswegen habe ich mir überlegt Apothekerin zu werden, das heißt natürlich ich muss ein Pharmaziestudium absolvieren, das leider einen NC von 1,3 mit sich bringt. Natürlich kann man mit zwei wartesemestern mit 1,7 und diversen anderen Verfahren rein kommen, aber die 1 sollte denke ich schon vor dem Schnitt stehen. Jetzt habe ich herausgefunden, dass es auch eine PTA Ausbildung gibt, bei der natürlich auch nur ein Realschulabschluss reicht. Nun frage ich mich was ich tun soll, sollte ich die Klasse wiederholen, da es wirklich einen triftigen Grund für mein Versagen hatte und versuchen ins Studium zu kommen oder lieber versuchen die 12. Klasse besser hinzubekommen und die PTA Ausbildung machen? Was meint ihr?

...zur Frage

PTA Ausbildung sehr schwer?

Hi! Ist die PTA Ausbildung sehr schwer bzw macht sie Spaß?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?