Wie viele urlaubstage haben arbeitsnehmer durchschnittlich im jahr? (keine mini jobs)

8 Antworten

Diese Frage wird Dir wohl niemand beantworten können. Da kommt es darauf an ob der AG sich an den Mindesturlaub hält, ein Tarifvertrag oder eine Betriebsvereinbarung gilt oder der AG selbst noch ein paar Tage dazu gibt. Es kommt auf die Anzahl der Arbeitstage pro Woche an, ob Voll- oder Teilzeit gearbeitet wird, ob es extra Tage für z.B. lange Betriebszugehörigkeit gibt oder manche AN mehr Urlaubstage vertraglich vereinbaren.

Du hast ja schon beim Mindesturlaub von 4 Wochen eine größere Spanne. Ein Teilzeitarbeitnehmer (kein Minijob) der nur drei Tage die Woche arbeitet bekommt da 12 Urlaubstage im Jahr. Ein Vollzeit-AN mit einer 6-Tage-Woche hat 24 Urlaubstage (alles auf den Mindesturlaub bezogen). Ich selbst habe 31 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche, eine Freundin (Einzelhandel) hat 36 Urlaubstage bei einer 6-Tage-Woche, ein Bekannter (Ingenieur) hat 40 Urlaubstage ausgehandelt. Das nur mal als Beispiel.

Das kann man so nicht sagen.Das kommt immer auf das Unternehmen und die ausgeübte Tätigkeit an.Da gibt es die verschiedensten Varianten,Der eine gibt den Urlaub in Arbeitstagen an,ein anderer in Kalendertagen,in vielen Bereichen gibt es Zusatztage zB.für Nachtschichten oder sonstige Erschwernisse.

zwischen 26 und 30 tage/jahr

400 Euro Job in Arbeitsbescheinigung eintragen?

Hallo... Wer weiss ob 400 Euro Jobs in die Arbeitsbescheinigung, die bei Arbeitslosigkeit gefordert ist, eingetragen werden...? Danke vorab...

...zur Frage

Urlaubsanspruch nach Kündigung durch Arbeitnehmer im 2. Halbjahr?

Ich werde am 31.07.2018 zum 31.08.18 (letzter Arbeitstag) kündigen und habe die gesetzlich geregelte Kündigungsfrist von 1 Monat. Nun habe ich fast meine ganzen Urlaubstage in Anspruch genommen für das Jahr 2018.

Das Problem ist ich habe noch Urlaub beantragt, welches bestätigt ist für den Zeitraum 20.08.18 - 29.08.18.

Aber da ich kündige und ab dem 01.09.18 den Betrieb verlasse habe ich Sorge, dass meine aktuelle Arbeitsstelle mir den Urlaubsanspruch streicht, eventuell sogar die Urlaubstage von meinem Lohn in Abzug bringt.

Ich habe bereits gegoogelt und das ganze ist für mich nicht klar ersichtlich, kennt sich jemand aus ?

Meine Daten:

Burotätigkeit (Einkauf, Dispo)

25 Urlaubstage im Jahr

40Std/ Woche , 5Tage / Woche

Bin seit 2011 im Betrieb tätig, Festanstellung, kein Tarifvertrag und die Kündigung ist auch nicht im Vertrag geregelt.

...zur Frage

Unterschied 400-/450 Euro-Job

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen 400- und 450-Euro Jobs? Ich lese manchmal in der Zeitung, dass ein 400-Euro-Job angeboten wird und manchmal ein 450-Euro-Job. Was ist richtig bzw. was ist damit gemeint? Gibt es beides? Ich dachte, früher waren das mal 400-Euro-Jobs und jetzt seit einem Jahr oder so sind es 450-Euro-Jobs. Aber offenbar gibt es noch beides gleichzeitig, oder?

...zur Frage

Verletztengeld der BG bei 400 Euro Job

Ich habe einen 400 Euro Job und auf den Weg zur Arbeit einen Verkehrsunfall verursacht und bin seit 11. Mai krank geschrieben. Vom Arbeitgeber bekomme ich keine Lohnfortzahlung. Ich könnte klagen, dann würde ich das Geld bekommen und gleichzeitig die Kündigung. Meine Frage ist daher: Zahlt die Berufsgenossenschaft Verletztengeld auch bei 400 Euro Jobs?

...zur Frage

Wie viele urlaubstage darf der Arbeitgeber in der Ausbildung vorschreiben?

Hallo zusammen!

Es geht um meinem Freund, der sich momentan in der Ausbildung befindet und insgesamt 20 Urlaubstage zur Verfügung hat. Er muss sich eine Woche Urlaub in den Weihnachtsferien nehmen, da zu diesem Zeitpunkt sein Büro geschlossen hat und ansonsten muss er sich jeweils alle Freitage frei nehmen, wenn Donnerstag ein gesetzlicher Urlaubstag ist und auch 2 Tage an Karneval. (Das Büro hat auch in diesem Fall hier komplett zu) Dass man nicht mehr viel Auswahl an Tagen hat, an denen man selbst gerne Urlaub hätte bei 20 Urlaubstagen, scheint ja hier offensichtlich.

Jetzt würde ich gerne hier von euch wissen, wie hier die Rechtslage ist? Ist das alles rechtens?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

2 Jobs auf eine Lohnsteuerkarte?

Ich fange am 0109. einen Job an, bei dem ich nicht so viel verdiene( 550 euro), das es reichen würde um alles zu bezahlen was im monat so anfällt, also nehme ich noch einen 2ten job auf eigentlich 400 euro basis an. jetzt fragte de chefin aber was wäre bzw ob das denn ginge wenn ich da mehr verdienen würde als 400 euro... geht das auf eine lohnsteuerkarte??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?