Wie viele Urlaubstage für eine Woche bei 3 Arbeitstagen?

5 Antworten

Wie viele Urlaubstage Du bei einer 3-Tage-Woche für 1 Woche Urlaub nehmen musst, hängt davon ab, wie Dein Urlaubsanspruch definiert sind: Urlaubstage als Arbeitstage oder als Werktage.

Ist Dein Urlaubsanspruch in Arbeitstagen angegeben, dann musst Du für 1 Woche Urlaub nur 3 Urlaubstage abrechnen; Dein gesamter gesetzlich Mindesturlaubsanspruch beträgt dann umgerechnet 12 Arbeitstage (also 4 Wochen).

Ist Dein Urlaubsanspruch dagegen in Werktagen (das alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder Feiertage sind, also Montag bis Samstag) angegeben, dann musst Du für 1 Woche Urlaub nur 6 Urlaubstage abrechnen; Dein gesamter Mindesturlaubsanspruch beträgt dann 24 Werktage (also ebenfalls 4 Wochen).

Wie lange Du an Deinen einzelnen Arbeitstagen arbeitest, spielt für den Urlaubsanspruch keine Rolle.

Grundlage ist das Bundesurlaubsgesetz BUrlG, für Deine Frage speziell § 3 "Dauer des Urlaubs"; das gesamte Gesetz findest Du auf der Seite "Gesetze im Internet" des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: http://www.gesetze-im-internet.de/burlg/BJNR000020963.html

Die Zahl deiner Urlaubstage steht in deinem Arbeitsvertrag. Woher sollen wir hier wissen, wie viel Urlaub du bekommst? Wenn du z. B. 24 Werktage Urlaub bekommst, dann nimmst du für eine Woche Urlaub 6 (!) Tage. So wie jeder andere Arbeitnehmer auch. Es ist völlig egal, wie viele Tage du pro Woche arbeitest. Die Urlaubsangabe gilt immer in Werktagen.

wenn dann 5 - außer sie müsste samstag auch arbeiten - was aber sehr selten ist eine 6 tage woche

0
@NikiNikiniki

Der Begriff "Werktage" ist vom Gesetzgeber "erfunden" worden und bedeutet grundsätzlich 6 Tage. Das gilt auch für Menschen, die nur 5 Tage in der Woche arbeiten. Und natürlich gilt das auch für alle Menschen, die weniger als 5 Tage arbeiten. Das ist im Gesetz verankert. Das nennt sich Bundesurlaubsgesetz (BUrlG).. Der gesetzliche Urlaubsanspruch beträgt nach § 3 BUrlG mindestens 24 Werktage. Egal, wie viele Tage man pro Woche arbeitet. Das gilt auch für Teilzeitkräfte..

1

Bei Vollbeschäftigung bekommt er 24 Arbeitstage Urlaub bei 3 Arbeitstagen bekommt er 14,4 Arbeitstage. " 24 geteilt durch 5 mal drei gleich 14,4 Arbeitstage.

0
@Nachbarskind

Die Berechnung ist falsch!

Es geht nicht um 24 Arbeits-, sondern Werktage, also muss durch 6 geteilt werden!!!

Der Anspruch bei 3 Arbeitstagen beträgt dann 12 Arbeitstage Urlaub!

0

Also ich arbeite vollzeit und wenn ich eine woche frei haben will brauch ich 5 urlaubstage! Montag - freitag (5 tage)

0

Frag am besten deinen chef! :)

Wieviele Urlaubstage muss ich für 1 Woche Urlaub nehmen?

Ich arbeite 4 Tage in der Woche von Di bis Fr und soll für eine Woche Urlaub 6 Tage Urlaub nehmen. Meiner Meinung nach, kann es nicht sein, dass ich für meine freien Tage Urlaub nehmen muss. Gibt es dazu einen aussagekräftigen Gesetzestext? Ich finde im Netz nämlich nichts dazu. Leider haben wir einen Standardarbeitsvertrag für den Einzelhandel, in dem diese Regelung so vorgedruckt ist. Ich arbeite aber keine 6 Tage in der Woche, und denke, dass diese Regelung für mich dann nicht gilt. Kennt sich jemand damit aus und kann mir dazu Auskunft geben? (20 Std. in der Woche - 24 Urlaubstage im Jahr - Bürokauffrau)

...zur Frage

Wer kennt sich bezüglich Urlaubsregelung im Einzelhandel gut aus?

Ich arbeite Vollzeit im Einzelhandel, dh. 163 Std. im Monat und habe jede Woche einen freien Tag sowie Anspruch auf 36 Tage Urlaub/Jahr lt. meinem Vertrag. Wenn ich nun Freitags meinen normalen freien Tag habe und zusätzlich Samstag Urlaub haben möchte, wie viele Urlaubstage muss ich dann nehmen? Mein Chef meint 2, andere Kollegen sagen nur einen. Was ist richtig?

...zur Frage

Urlaubsanspruch / 5 oder 6 Tage Woche

Hallo zusammen,

folgende Frage. Ich arbeite im Einzelhandel in der Woche an 5 Tage von Montag bis Samstag. Ich habe hier Sonntags und Montags immer frei. Es kann aber auch mal sein das der freie Tag (Montag) auf einen anderen geschoben wird. Aber es bleibt immer bei 5 Tagen in der Woche zu arbeiten.

  • 40h Woche / 24 Tage Urlaub (Mehr ist dazu grundlegend nicht geregelt)

  • Habe ich eine 5 oder 6 Tage Woche im eigentlichen Sinn?

  • Wie viele Urlaubstage werden nach eurer Auffassung für eine Woche Urlaub abgezogen? 5 oder 6? (Ich muss 6 einreichen welche auch abgezogen werden) Ich sehe es aber so, (da ein Urlaubstag = 8 Stunden sind) das ich ja dann 48 Stunden "Urlaub" habe und nicht nur 40

  • Wenn ich nur einen Tag Urlaub nehme, möchte der Arbeitgeber das ich einen Tag NACHARBEITE...weil dieser meint, ich käme ja nicht auf meine Stunden. Ist dies ein normales vorgehen?

Danke schon mal!

Liebe Grüße

...zur Frage

Urlaub Urlaubsansprucht?

Wie ist das mit dem Urlaubstagen?

Ich arbeite 5 x die Woche, davon MO-DO von 07.00 bis 16.00 und FR von 07.00 bis 12.00 . Also eine 37 Std Woche. (Hatte damals eine 40 std Woche und habe nun reduziert)

Ich habe wie alle anderen Arbeitnehmer, die 40 std / Woche arbeiten ,30 Urlaubstage.

Nun meine Frage : Wenn ich an einem Freitag Urlaub nehme, zählt das dann als 1 ganzer Urlaubstag?

...zur Frage

Wieviel Urlaub bei 20 Std./Woche auf 4 Tage verteilt

Hallo, kann mir jemand sagen, wieviel Urlaubsanspruch ich habe bei 20 Std / Woche auf 4 Arbeitstage in der Woche verteilt.

Vielen Dank. Grüßle Daniela

...zur Frage

arbeite 4 tage in der woche wieviel urlaubstage darf mir berechnet werden bei einer woche?

arbeitsrecht urlaub

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?