Wie viele Tote gibt es im Jahr durch Feinstaubbelastung - ist meine Angst berechtigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das weiss im Moment noch keiner so richtig. Untersuchungen haben gezeigt dass Lungenerkrankungen, sowie Allergien dadurch vermehrt auftreten. Auch werden Krebserkrankungen damit in Verbindung gebracht. Da es riesige Lobbys dafür gibt und es eben auch politische Entscheidungen sind wird vieles unter den Teppich gekehrt. ( bestes Beispiel sind die im Moment mal wieder diskutierten Phosphate)

Ich habe mir noch nie Gedanken über die Feinstaubbelastung gemacht. Wenn man sich ständig Gedanken macht, dass man erkranken oder sterben kann, wenn man mit verschiedensten Dingen, die möglicherweise Krebs auslösen können, in Kontakt kommt, vergisst das Leben.

Was möchtest Du wissen?